Windows Schutzfehler nach dem Booten

Dieses Thema im Forum "Smalltalk" wurde erstellt von ghost rider, 22. Juni 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. ghost rider

    ghost rider Megabyte

    Registriert seit:
    23. März 2002
    Beiträge:
    2.319
    Hi @ll,

    hab seit kurzem folgendes Problem:

    Nach dem POST hängt mein Rechner und es kommt die Meldung:

    Windows - Schutzfehler starten Sie neu.

    Wenn ich reboote, führt nur der abgesicherte Modus zum Erolg.

    Bei allen anderen Optionen hängst sich der Rechner wieder auf.

    Wenn ich nach dem Start im abgesicherten Modus runter fahre und dann erneut boote , dann paßt wieder alles.

    Das Phänomen tritt aber nur sporadisch auf.

    Kann es damit zusammenhängen, daß ich meinen RAM erweitert habe ???

    Original RAM : Hunday , PC 100 , 64 MB , SDRAM

    Neuer RAM: Infineon , PC 130 , 256 MB , SDRAM

    CPU: PII , 400 Mhz

    Netzteil ist neu mit 550 Watt und genügend Ampere auf den wichtigen Leitungen...

    mfg ghostrider
     
  2. ghost rider

    ghost rider Megabyte

    Registriert seit:
    23. März 2002
    Beiträge:
    2.319
    Danke für Eure Antworten...

    vielleicht funzt auch der PC133 nicht ganz mit dem PC100 Riegel...

    wenn ich die Lösung habe, poste ich es nochmal.

    mfg ghostrider
     
  3. EloWa

    EloWa Kbyte

    Registriert seit:
    8. Dezember 2000
    Beiträge:
    128
    Hallo

    Ich kann NUR aus einem Problem von meinem ASUS A7V schliessen, daß Du vielleicht das selbe Problem hast.
    Bei mir war es ein NoName RAM Baustein der mir das versaut hat !!
    RAM Baustein gewechselt und auch gleiche Größe genommen und schon ging es wieder....... und ich bin jetzt auf Marken RAM}s übergegangen, weil sie "schlechter" verarbeitet sind.

    Und schau mal einer guck es war wieder alles wie NEU !!!

    Nun ja ich hoffe ich konnte Dir damit helfen.. ein Gedanke ist es vielleicht.. ausprobieren ist immer solch ein Ding aber wozu hat man denn Freunde !!hihi

    ch und mfg
     
  4. ghost rider

    ghost rider Megabyte

    Registriert seit:
    23. März 2002
    Beiträge:
    2.319
    Hmh......

    aber ich denk mal um grundsätzlich einen RAM-Fehler auszuschließen, wirds schon reichen...

    ansonsten könnt ich mir noch vorstellen, daß es an den z.zt. sehr heißen Temperaturen liegen könnte.

    mfg ghostrider
     
  5. ghost rider

    ghost rider Megabyte

    Registriert seit:
    23. März 2002
    Beiträge:
    2.319
    Hi Hotzi,

    welcher RAM-Test ist denn zur Zeit zu empfehlen ??? Bitte Freeware.

    Betriebssystem ist Win98.

    mfg ghostrider
     
  6. ghost rider

    ghost rider Megabyte

    Registriert seit:
    23. März 2002
    Beiträge:
    2.319
    Hmh... jeep... wär aber schade wenn es am RAM liegen würde... hab ihn mir doch erst zugelegt , wie Du weißt...

    ansonsten siehe meine obige Antwort und noch ein Nachtrag:

    Ist "Windows Schutzfehler" und "Schwerer Ausnahmefehler" das gleiche ???

    mfg ghostrider
     
  7. ghost rider

    ghost rider Megabyte

    Registriert seit:
    23. März 2002
    Beiträge:
    2.319
    Danke für die Antwort und den Link.

    Werd ich heute gleich mal machen.

    Ansonsten:

    könnte der "Schutzfehler" auch noch andere Ursachen haben... z.B. zu hohe Umgebungstemperatur... hab zwar nen Lüfter aufgestellt... aber in meiner Dachwohnung ist es immer noch heiß wie in der Sauna...

    mfg ghostrider
     
  8. dieschi

    dieschi CD-R 80

    Registriert seit:
    25. Januar 2002
    Beiträge:
    7.656
    Bau den neuen Ram einfach mal aus und teste ohne diesen.
    Kommt die fehlermeldung nichtmehr haste die Antwort ;)

    Gruß .. dieschi
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen