Windows-Schutzfehler: Pc fährt nicht hoch

Dieses Thema im Forum "Windows NT / 95 / 98 / 2000 / ME" wurde erstellt von IxamRelleum, 10. August 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. IxamRelleum

    IxamRelleum Byte

    Registriert seit:
    9. August 2005
    Beiträge:
    18
    Hallo.

    Also um mein Problem ein bisschen genauer zu beschreiben muss ich ein wenig weiter ausholen:
    Habe in meinen Pc eine neue festplatte eingebaut weil die alte den geist aufgegeben hat. natürlich habe ich auch ein das betriebssystem neu aufgespielt....ok soweit läuft alles.
    dann hab ich ganz normal gearbeitet, doch dann fehlten plötzlich ein paar DLL-Dateien was beim hochfahren fehlermeldungen verursachte und dann auch noch so ne fehlermeldung: Die System.ini verweist auf eine nicht mehr vorhandene Gerätedatei......usw
    Dann hab ich mir gedacht ok ich installiere das Betriebssystem einfach nochmal drüber...OK ---> CD rein ---> Installation angefangen ----> PC mittendrin abgestürzt ---> PC neu gestartet ----> Installation nochmals von vorne angefangen und diesmal Abgeschlossen ----> Neustart
    und genau ab Diesem Zeitpunkt kommt beim hochfahren immer die fehlermeldung

    Beim Initialisieren des geräts VCACHE:
    WINDOWS-SCHUTZFEHLER. Starten Sie neu.


    das Problem is halt, wenn ich dann neu starten kommt der fehler immer gleich iweder. d.h. dass ich nicht mer hochfahren kann. Auch im Abgesicherten modus komme ich nicht weiter. Die Registry hab ich schon zurückgespielt aber es half auch nichts.
    Kann es sein das der Arbeitsspeicher den geist aufgegeben hat (wie die alte festplatte war auch ohen vorwarnung auf einam defekt)

    Danke für jeden Lösungsvorschlag und jede Hilfe
    Ixam
     
  2. TheD0CT0R

    TheD0CT0R Dr. h.c. Mod

    Registriert seit:
    2. Dezember 2003
    Beiträge:
    17.262
    Entweder der RAM oder eine andere Hardware-Komponente. Prüfen mit memtest86+ http://www.memtest.org/
     
  3. IxamRelleum

    IxamRelleum Byte

    Registriert seit:
    9. August 2005
    Beiträge:
    18
    der rechner fährt ja nich hoch da kann ich ja nict testen....oder soll ich den ram einfach in nen aderen pc einbauen ?!?!?!
     
  4. TheD0CT0R

    TheD0CT0R Dr. h.c. Mod

    Registriert seit:
    2. Dezember 2003
    Beiträge:
    17.262
    Natürlich fährt der Rechner hoch, nur Windows startet nicht. Und memtest braucht Windows nicht.

    Erstell eine Bootdiskette oder -CD, wie es auf der Website von memtest steht...
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen