Windows Schutzfehler !!!

Dieses Thema im Forum "Windows NT / 95 / 98 / 2000 / ME" wurde erstellt von holla, 7. Mai 2001.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. holla

    holla ROM

    Registriert seit:
    7. Mai 2001
    Beiträge:
    1
    Hi!

    Ich habe ein schweres Problem.
    Ich habe mir vor kurzem einen neuen Rechner zugelegt und selbst zusammengebaut. Die Komponenten sind folgende:
    Asus A7V133 Mainboard
    AMD Athlon 1200 C
    256 MB SDRam von Ifineon
    Asus V7700 AGP Grafikkarte mit GeForce 2 GTS und 64 MB DDRam
    Soundblaster 128 PCI (nur zur Aushilfe)
    Synergie 100 MBit Netzwerkkarte
    Trust Scanner 19200 (alte Komponente) mit SCSI-Karte.
    Nun ergibt sich folgendes Problem.
    Ich habe meines Erachtens das Mainboard richtig gejumpert
    und auch bei der Installation von Windows 98 SE keinen Fehler gemacht (mir wurde keiner angezeigt). Nach der Installation der Hardware wurde mir auch kein Fehler angezeigt (Reihenfolge: Mainboard Treiber, Grafikkarte, Soundkarte, Netzwerkkarte, Scanner).
    Sämtliche danach installierte Software wurde von mir schon vorher benutzt und zeigte keine Fehler.
    Als ich dann jedoch den Rechner ausschaltete und einen Tag später wieder an, wurde mir der Windows Schutzfehler mitgeteilt, und ich solle meinen Rechner neu starten. Nachdem ich also mehrfach im abgesicherten Modus neu startete, stellte ich einen interessanten Zusammenhang fest, der eigentlich keiner ist.
    Sobald ich die Grafikkarte, oder die Soundkarte, oderden USB-Stammhubcontroller, oder den Hostcontroller neu im Gerätemanager installierte lief das System genau einmal wieder mit Windows 98 SE hoch. Beim runterfahren und erneutem Starten tauchte das alte Problem wieder auf.
    Ich probierte aus Übermut und Verzweifelung etwas ganz anderes.
    Ich schaute mir die Winstart.bat beim ordnungsgmäßen Hochfahren an und nachher im abgesicherten Modus(nach erneuter Fehlermeldung).
    Die Größe der Datei änderte sich, obwohl das Gleiche drin stand:
    @ Echo off

    Nun, der Unterschied war gleichwohl ein Leerzeichen vor dem @.
    Ich änderte dies, und der Rechner ließ sich wieder hochfahren.
    Danach kam das Problem mit herunterfahren und wieder starten jedoch wieder!
    Wieder änderte ich die Winstart.bat und es war wieder ok.

    Kann mir jemand bei diesem Problem helfen?

    Vielen Dank, db

    :)


     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen