1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Windows Server 2000 - Ordnerumleitung

Dieses Thema im Forum "Heimnetz und WLAN" wurde erstellt von Hawkeye_M.A.S.H, 20. Februar 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Hawkeye_M.A.S.H

    Hawkeye_M.A.S.H Kbyte

    Registriert seit:
    22. August 2002
    Beiträge:
    232
    Servus,

    bim mir nicht sicher, ob mir jemand von Euch dabei weiterhelfen kann, doch vielleicht hat ja schonmal wer ein ähnliches Problem gehabt und ne Lösung gefunden.

    Folgendes: Habe da einen Windows Server 2000 mit Windows XP Prof. Clients.
    Am Active Directory habe ich mir nun eine OU erstellt und ein paar Testuser reingepackt.
    Der OU habe ich eine Gruppenrichtlinie zugeordnet, in der die Ordner 'Eigene Dateien', 'Desktop' und 'Anwendungsdaten' auf ein freigegebenes Verzeichnis des selben Servers umgeleitet werden.

    Der Ordner ist per NTFS-Freigabe freigegeben (testweise sogar Rechte für Jeder).

    Das Proglem, das ich jetzt habe ist, dass sich zwar die Ordner 'Eigene Dateien' und 'Desktop' wunderbar umleiten - der Ordner 'Anwendungsdaten' sich jedoch strikt weigert.
    Der Ordner selbst wird sogar für die entsprechenden User erstellt - doch die Anwendungsdaten bleiben lokal auf dem Rechner.

    Für Ideen und Vorschläge schonmal Danke im Vorraus.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen