1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Windows startet nicht mehr, Speicher defekt??

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von DaCrazy, 14. Januar 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. DaCrazy

    DaCrazy ROM

    Registriert seit:
    14. Januar 2006
    Beiträge:
    4
    Hallo Leute,
    ich habe seit gestern folgendes Problem:
    Mein Rechner stürzte mit einem bluescreen ab und windows lässt sich seitdem nicht mehr booten. Die Festplatte läuft an, aber der Bildschirm bleibt dunkel. Ich erhalte auch keinerlei Piepston vom BIOS. Ich dachte zuerst es ist meine Graka, habe daraufhin meine alte eingebaut, und jetzt erhalte ich folgende Meldung:
    BIOS CHECKSUM ERROR
    FLOPPY DRIVE A:\ MEDIA DETECTED
    ERROR! SYSTEM HALT
    Ich erhalte gleichzeitig einen ununterbrochenen Piepston.
    Liegt das problem am Speicher?
    Ich verstehe auch nicht, wieso ich die Fehlermeldung nur bei der einen Graka bekomme, und bei der anderen nicht. Ich habe ausserdem seit langert Zeit gar kein Diskettenlaufwerk mehr im Rechner!
    Wäre über schnelle Hilfe dankbar....
     
  2. PCPhil

    PCPhil Byte

    Registriert seit:
    9. August 2004
    Beiträge:
    96
    Hm dieses 'Checksum Error' hatte ich auch schonmal. Dann habe ich den Bios auf Werkseinstellung zurückgesetzt und der PC lief wieder.
    Das Piepen kann jedoch dadurch entstehen, dass irgendeine Steckkarte oder ein Speicher nicht vollständig in der Fassung sitzt. Ich würde das mal überprüfen.
    "FLOPPY DRIVE A:\ MEDIA DETECTED"
    Diese Zeile ist dagegen sehr seltsam. Hast du eine Diskette im Laufwerk?
     
  3. DaCrazy

    DaCrazy ROM

    Registriert seit:
    14. Januar 2006
    Beiträge:
    4
    Hi,

    ich finde diese Fehlermeldung auch äußerst seltsam. Wie gesagt ich habe schon seit langem kein floppy mehr in meinem rechner und somit auch keine diskette drin.
    Steckkarten und Speicher sitzen bombenfest, ich weiß nicht wie oft ich schon alles aus- und wieder eingebaut habe.
    Ich habe nun das große Problem, daß ich noch nicht mal ins BIOS komme, um dort Einstellungen vorzunehmen....
    Wer weiß Rat...??
     
  4. DaCrazy

    DaCrazy ROM

    Registriert seit:
    14. Januar 2006
    Beiträge:
    4
    Komisch finde ich außerdem auch, das diese Fehlermeldung nur bei der einen Graka erscheint (hier springt der Monitor wenigstens an), und wenn ich die andere eingebaut habe, bleibt der Bildschirm ganz dunkel.
    Sehr mysteriös das ganze...

    :bahnhof:
     
  5. Jpw

    Jpw Megabyte

    Registriert seit:
    26. Februar 2005
    Beiträge:
    1.448
    Langer Piepston kann auch heissen, dass ein Stecker vom Netzteil nicht richtig eingesteckt ist. Gruss Jpw
     
  6. Nitaro

    Nitaro Byte

    Registriert seit:
    16. Januar 2006
    Beiträge:
    107
    Fehlerströme evtl ?

    Ein kleiner Trick: Netzstecker ziehen -> Batterie vom Mainboard entfernen -> mittels jumper das BIOS zurücksetzen -> für eine halbe Stunde ein 10 Cent stück in das Batteriefach -> Batterie wieder rein -> Netzstecker einstecken -> Starten und schauen.
    (Ein Trick von ASUS ...)

    Gruß
    Nitaro
     
  7. DaCrazy

    DaCrazy ROM

    Registriert seit:
    14. Januar 2006
    Beiträge:
    4
    Scheint mir ein guter Trick zu sein, hab ich ja noch nie gehört...:cool:
    Ich glaube ich habe aber die Lösung des Problems gefunden.
    Ich habe gestern mein Netzteil zum 2. Mal geöffnet, und mein Netzteil ist wohl im Nirvana: ein Kondensator(?) ist geplatzt. Scheint wohl nur noch ein neues Netzteil zu helfen.
    Trotzdem danke für den Tip....
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen