1. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Ich danke allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben. Ich bin weiterhin für euch erreichbar unter tti(bei)pcwelt.de.
    Information ausblenden

Windows startet nicht mehr!

Dieses Thema im Forum "Windows NT / 95 / 98 / 2000 / ME" wurde erstellt von The-Shadow, 14. Februar 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. The-Shadow

    The-Shadow Byte

    Hi!
    Gestern hat ein Bekannter bei mir angerufen, er hat folgendes Problem mit seinem Computer:

    Er hat das Live-Update von Norton SystemWorks 2003 ausgeführt. Nach dem Download meinte das Programm, dass der Computer neu gestartet werden müsste. Der Computer kam bis zur Meldung, dass die Konfigurationsdateien geändert werden und dieser Vorgang eine Minute oder länger dauern kann. Doch auch nach 30 Minuten war der Computer noch nicht fertig. Also drückte er auf den Reset-Knopf - doch es kam wieder die gleiche Meldung und es tat sich nichts. Dann versuchte er es über den abgesicherten Modus. Doch auch da kam diese Meldung (Der abgesicherte Modus hat nichts gebracht, da er in Windows ja nicht reinkommt). Er wollte Norton SystemWorks 2003 deinstallieren, doch da er nicht in Windows ME reinkommt kann er es nicht. Wenn man Norton Systemworks 2003 über den Dos-Modus (Startdiskette) löschen würde, wäre das Problem dann gelöst? Was ist mit den Registry - Einträgen? Und wie würden die Befehle genau aussehen? (Es ist schon eine Weile her, dass ich mit Dos gearbeitet habe) Gibt es vielleicht eine andere Lösung (Außer C:\ zu formatieren und Windows ME neu zu installieren) ?

    Vielen Dank und viele Grüße
    The-Shadow
     
  2. schipperke

    schipperke Megabyte

    Hi,
    versucht doch einfach mal, Windoof über die bestehende Installation drüberzuinstallieren. Hat mir schon ein paar mal aus der Patsche geholfen.
    Grüße
    Gerd
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen