Windows startet nicht!

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von Thaquanwyn, 8. März 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Thaquanwyn

    Thaquanwyn Byte

    Registriert seit:
    1. November 2003
    Beiträge:
    8
    Hallo Leute,

    mein Sohn hat ein schwerwiegendes Computerproblem!
    Windows XP läßt sich nicht starten, es erscheint nur der sprichwörtliche blaue Bildschirm mit folgenden Zeilen:

    " ES WURDE EIN PROBLEM FESTGESTELLT. WINDOWS WURDE HERUNTERGEFAHREN, DAMIT DER COMPUTER NICHT BESCHÄDIGT WIRD.

    UNMOUNTABLE_BOOT_VOLUME
    ...

    Technische Information:
    *** STOP = 0X000000ED (0X817815A0, 0X0000032, 0X00000000, 0X00000000) "

    Selbst über F8 und den diversen abgesicherten Modi ist kein Zugriff möglich - auch der Versuch, mit Hilfe der Original Windows XP - CD eine Reparatur zu versuchen, blieb erfolglos, es wurde gar kein Betriebssystem erkannt, das zu reparieren wäre!

    Wo liegt der Fehler? 2 Stunden vorher lief der Rechner noch problemlos und jetzt auf einmal nicht mehr?


    Ciao
    Tha :( :confused:
     
  2. MartyS

    MartyS Kbyte

    Registriert seit:
    20. September 2000
    Beiträge:
    318
    Gern geschene..! :cool:

    ich würd aber mal im auge behalten, wieso der fehler auftrat, nicht dass evtl. was gröberes fehlt - dann vorher alle wichtigen daten mal auf CD in sicherheit bringen.....
    :D


    Gruss
    Martin
     
  3. Thaquanwyn

    Thaquanwyn Byte

    Registriert seit:
    1. November 2003
    Beiträge:
    8
    MartyS hat vollkommen recht! :spitze:
    Hab die Wiederherstllungskonsole gestartet - ein nettes "CHKDSK /R" und das Problem war erledigt!
    Danke!

    Ciao
    Tha :D
     
  4. MartyS

    MartyS Kbyte

    Registriert seit:
    20. September 2000
    Beiträge:
    318
    Salü,

    Diskette - negativ, der fehler käme schon am anfang in weisser schrift auf schwarzem grund... :D

    Festplatte ganz hin - würde noch nicht die flinte ins korn schiessen...! :D :D

    Denn... der Error Code "...000032" weist auf einen Fehler im Dateisystem hin - NTFS/Cache/Schreibabbruch - aber die Platte wird`s wohl überleben...

    Guckst Du mal hier (ist zuviel zum zitieren...! ) :cool:

    http://support.microsoft.com/default.aspx?scid=kb;de;d297185

    und zwar vorallem den "zweiten Teil" unter: Beschädigtes Dateisystem....

    Booten von XP-CD, Wiederherstellungskonsole, CHKDSK - und hoffen dass alle wichtigen Daten noch da sind.... ;)


    Hoffe das hilft dir ein wenig.

    Gruss
    Martin
     
  5. bond7

    bond7 Megabyte

    Registriert seit:
    27. Februar 2004
    Beiträge:
    1.074
    das klingt ganz danach als würden die wichtigsten initialisations dinge fehlen oder beschädigt sein auf der HDD....
    wenn du sagst 2h vorher gings noch , und du hast das win ganz normal runtergefahren könnte ebensogut die HDD ein treffer weghaben . unter winXP (mit NTFS system) wirds natürlich jetzt schwierig die fehler einzugrenzen. beim FAT32 system könnte man da jetzt über nee win98 start floppy die HDD prüfen lassen.
    ausschliessen würde ich es nicht , das was mit der platte ist.
     
  6. TGA2002

    TGA2002 Kbyte

    Registriert seit:
    19. Juni 2003
    Beiträge:
    490
    hallo
    steckt eine Diskette im Laufwerk???

    Gruß
    TGA
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen