1. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Ich danke allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben. Ich bin weiterhin für euch erreichbar unter tti(bei)pcwelt.de.
    Information ausblenden

Windows: Symbole ändern

Dieses Thema im Forum "Ihre Meinung zu Artikeln auf pcwelt.de" wurde erstellt von Lenny K., 10. September 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Lenny K.

    Lenny K. Byte

    1) Awicons hat immer 19,95 Euro gekostet.
    2) Seit einem dreiviertel Jahr (!) sind die berechtigen Gründe für das Amüsement über die deutsche "Übersetzung" weggefallen. So lange nämlich gibt es schon eine neue Menüführung und eine deutschsprachige Hilfedatei in professioneller Übersetzung.
     
  2. MaRode

    MaRode Kbyte

    PCW, wieso kann ich hier keine eigenen Themen mehr erstellen sondern nur noch auf bereits vorhandene Themen reagieren? Da stimmt doch was nicht mit dem Forum!!!

    Zu dem Beitrag: Früher habt Ihr mal IrfanView empfohlen. Kostet nichts und läßt sich genial für das Erstellen von Icons verwenden. Die Beitragsüberschrift ist allerdings etwas verwirrend und zuvielversprechend da ich dachte Ihr zeigt mal einen Weg wie man die Standard-Icons in der Shell-Datei anpassen bzw. ändern kann
     
  3. zewe

    zewe Byte

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen