WINDOWS/system32/config/system fehlt oder beschädigt - keinerlei Zugriff möglich!!!

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von Madian, 19. Dezember 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Madian

    Madian ROM

    Registriert seit:
    19. Dezember 2004
    Beiträge:
    4
    Hallo Leute,

    ich habe ein Problem mit Windows XP Home, SP 2, auf meinem Notebook.

    Die Sache ist die, dass ich unvermittelt beim Hochfahren des Notebooks die Meldung erhielt:
    "Windows XP konnte nicht gestartet werden, da folgende Datei fehlt oder beschädigt ist: \WINDOWS\SYSTEM32\CONFIG\SYSTEM"
    (Es wurde beim letzten funktionierenden Zugriff kein Programm installiert und das Runterfahren auch nicht abgewürgt).

    Soweit ich recherchieren konnte, liegt das wohl nur an der zu fragmentierten system-Datei, so dass das Problem mit einem rename und copy zurück erledigt sein sollte (obwohl dies Problem mit Service Pack 2 nicht mehr auftreten soll, was ich hiermit nicht bestätigen kann...).

    Zuerst habe ich es dann mit der Recovery-CD versucht. Das geht dann so:

    1. Legen Sie die Windows XP-CD-ROM in das CD-ROM-Laufwerk ein, und starten Sie den Computer anschließend erneut.
    Wenn Sie dazu aufgefordert werden, wählen Sie alle Optionen aus, die für einen Start des Computers von CD-ROM erforderlich sind.
    --> OK
    2. Wenn die Willkommensseite angezeigt wird, starten Sie mit der Taste [R] die Wiederherstellungskonsole.
    --> OK
    3. Wählen Sie die Installation aus, auf die Sie von der Wiederherstellungskonsole aus zugreifen möchten, falls Sie über ein Dual-Boot- oder Multiple-Boot-System verfügen.
    --> OK
    Dann sagt mir das System, es würde versuchen, ein "kleines" Windows zu starten, um die Recovery-Console ausführen zu können. Als nächstes erscheint dann ein Blue Screen mit der Meldung "REGISTRY ERROR".

    Mein nächster Versuch war dann, Windows neu zu installieren. Also wieder die Recovery-CD rein, diesmal zur Installation gehen. Wenn das System dann mit der Installation loslegt, sagt es mir vorher, es prüft ob ein Windows vorhanden ist - und stürzt wieder mit dem gleichen Fehler ab. Toll...

    Soviel zur Recovery-CD. :heul:

    In meiner Verzweiflung habe ich mir dann unterschiedliche PC-Magazine mit bootfähigen CDs gekauft, in der Hoffnung, dass EINE davon mir das umkopieren der system-Datei erlaubt, ohne ein noch so kleines Windows zu starten oder zu überprüfen.

    Mit der Knoppix-CD war ich dann immerhin in der Lage, mir alles anzuschauen (ja, die system-Datei ist da...). Ich konnte auch alle meine lieben Daten noch auf CD brennen/retten und auch die system-Datei wegschreiben - aber auf NTFS kann ich mit dieser Linux-CD nur lesen, nicht schreiben. Somit war dann zurückkopieren nicht möglich.

    Eine andere bootfähige CD voller schicker Tools gab mir ebenfalls tiefen Einblick - aber keine schreibt auf NTFS.

    Mittlerweile habe ich eine Woche investiert und etliche Euros für Magazine. Ich kenne zig Threads zu diesem Thema - aber so ätzend wie mich hat es irgendwie keinen anderen erwischt. Die kommen wenigstens noch alle mit der Recovery-Console drauf.

    Jetzt weiß ich mir jedenfalls keinen Rat mehr. Ich komme nicht an die system-Datei ran und kann auch kein Windows neu installieren.

    Menno, das ist so richtig was zum Computer-abgewöhnen... :aua:

    Hat jemand einen Rat? Eine Idee?
     
  2. pcschröder76

    pcschröder76 Megabyte

    Registriert seit:
    16. Oktober 2003
    Beiträge:
    1.026
    @Madian

    Hattest du XP-Antispy installiert und die Option "Schnelles Herunterfahren aktivieren" gesetzt?


    mfg

    Michael
     
  3. Madian

    Madian ROM

    Registriert seit:
    19. Dezember 2004
    Beiträge:
    4
    meines Wissens ist weder XP-Antispy installiert, noch das schnelle Herunterfahren aktiviert. Ich würd's allerdings nicht beschwören, kann ja grad nicht nachgucken, haha. Aber bin mir doch ziemlich sicher.
    Ich guck grad nach dem PE-Builder und setze all meine Hoffnungen darauf...
     
  4. ArminLatz

    ArminLatz ROM

    Registriert seit:
    16. Januar 2006
    Beiträge:
    1
    Also ich weis ja nicht ob du noch in die windows installation kommst aber! Probier mal ob du im bios boot from cd eingestellt hast und dann leg mal die windows installations- cd ein und geh in die wiederherstellungskonsole!

    Es gibt ein ordner! (c:\windows\retry\... da is die system datei auch drinnen wen du die ueber die wiederherrstellungskonsole in den (C:\Windows\system32\config\.. ordner kopierst dannn muesste es wieder gehen!!

    Falls das mit der wiederherrstellungskonsole nicht geht!
    Dann kannst du es noch 1.mit der windows 98 startdiskelle versuchen!
    2. Oder du baust deine platte in einen anderen rechner und kopierst dann die system datei rueber

    Ich hoffe das ich helfen konnte

    mfg Armin
     
  5. Sele

    Sele Freund des Forums

    Registriert seit:
    30. Oktober 2002
    Beiträge:
    17.583
    Ob das nach 2 Jahren noch von Interesse ist?
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen