\windows\system32\config\system

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von SteffenSchmidt, 20. Dezember 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. SteffenSchmidt

    SteffenSchmidt Byte

    Registriert seit:
    5. Oktober 2001
    Beiträge:
    38
    Habe an einem anderen Rechner noch ein anderes Problem:

    Beim Start von WindowsXP Prof. bekomme ich die Fehlermeldung \windows\system32\config\system ist beschädigt oder fehlt. Um es zu beheben, soll ich die Original-CD einlegen und dann mit [R] in den Reparatur-Modus wechseln. Da lande ich in der Eingabeaufforderung und kann irgendwelche Daten reparieren. Aber wie?
    Hat jemand eine andere Idee oder kann mir weiter helfen?

    Ein schönes Weihnachtsfest
    Steffen
     
  2. franzkat

    franzkat CD-R 80

    Registriert seit:
    16. Juni 2002
    Beiträge:
    9.246
    Hallo Manni !

    Danke für den interessanten Hinweis.Allerdings muß man sich doch mal ein bißchen Zeit nehmen,um das nachvollziehen und umsetzen zu können.

    franzkat
     
  3. ManniBear

    ManniBear Megabyte

    Registriert seit:
    23. Februar 2002
    Beiträge:
    1.970
    Gibt eine englische Seite bei Microsoft dazu. Die Fehlerbehebung sieht ziemlich aufwändig aus:
    http://support.microsoft.com/?kbid=307545

    Mfg Manni
     
  4. franzkat

    franzkat CD-R 80

    Registriert seit:
    16. Juni 2002
    Beiträge:
    9.246
    Diese Datei ist die wesentliche Komponente der Registry und läßt sich nicht als Datei von der CD ins System zurückkopieren.Versuche beim Booten F8 zu drücken : Wähle : Die letzte wiedererkannte lauffähige Konfiguration.Damit stellst Du diese Komponente der Registry wieder her.Wenn das nicht funktionieren sollte,mußt Du über die Rücksicherung des letzten Systemwiederherstellungspunktes Deine Registry reparieren.

    franzkat
     
  5. SteffenSchmidt

    SteffenSchmidt Byte

    Registriert seit:
    5. Oktober 2001
    Beiträge:
    38
    Wie müsste ich dann fortfahren? Habe es schon mal mit chkdsk probiert. Da bringt er mir den Fehler, dass es angeblich mindestens ein nicht zu behebenden Fehler auf der Platte gibt. Vorher hat er aber nicht herum gemeckert.
    Kannst du mir den Befehl dazu sagen?
     
  6. starperry

    starperry Kbyte

    Registriert seit:
    17. September 2000
    Beiträge:
    302
    hi steffen

    du landest dann in der wiederherstellungskonsole. dort kannst du benannten dateien wieder in ihr verzeichnis extrahieren
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen