Windows-Taskleiste ein- und ausblenden

Dieses Thema im Forum "Ihre Meinung zu Artikeln auf pcwelt.de" wurde erstellt von AMD-Freak, 22. Januar 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Fonsi

    Fonsi ROM

    Registriert seit:
    11. März 2002
    Beiträge:
    7
    Was nützt mir eine ausgeblendete Taskleiste, wenn der dadurch gewonnene Platz nicht zu benutzen ist? Da blende ich sie doch lieber auf die herkömmliche Art aus und habe dann mehr Platz zur Verfügung!
    Oder mache ich was falsch?

    Fonsi
     
  2. rustan

    rustan ROM

    Registriert seit:
    13. Oktober 2003
    Beiträge:
    5
    Hallo,

    ich habe ein anderes Problem mit der Taskleiste.
    Bei mir (Win98) ist der Bereich neben dem Start-Button verschwunden, mit dem man einige Programme wie z.B. den IE schnell aufrufen kann. Vor allem fehlt mir die Möglichkeit, den Desktop mit einem Klick anzuzeigen.

    Wer weiß Hilfe?

    Die Verknüpfungen in Quick Launch sind noch vorhanden, nur dieser Abschnitt der Taskleiste fehlt.

    Rustan.
     
  3. AMD-Freak

    AMD-Freak Kbyte

    Registriert seit:
    2. März 2002
    Beiträge:
    179
    das mit dem ausblenden klappt super :) , nur ist der dadurch "gewonnene" platz nicht nutzbar. :bremse: windows xp denkt immernoch, dass die leiste vorhanden ist :aua: :dumm: wie kann ich das ändern? :confused:

    gruß

    amd-freak
     
  4. Till Wollheim

    Till Wollheim Kbyte

    Registriert seit:
    2. Mai 2000
    Beiträge:
    497
    Hallo,

    suche mal in der Bill KB (Knowledgebase) - das steht das sicherlich!

    Auch in der Registry und in Google mit obigem Fachbegriff dürfte zum Ziel führen.

    Viel Erfolg und bei Fund bitte Rückmeldung für unsere KB.

    Gruß
    Till:heul:
     
  5. rustan

    rustan ROM

    Registriert seit:
    13. Oktober 2003
    Beiträge:
    5
    Danke für die Tips.
    Es geht zwar nicht, da alle Optionen unter Symbolleiste matt sind, d. h. nicht aktiviert werden können.
    Aber wahrscheinlich ist hier irgendein Registry-Eintrag falsch oder abhanden gekommen.
    Falls den jemand kennt, kann er mir die Recherche ersparen.

    Übrigens: Die Frage habe ich nur gestellt, weil sie irgendwie zum Thema paßte. Der Fehler hängt nicht mit dem PCW-Script zusammen.

    Rustan.
     
  6. deoroller

    deoroller Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    18. Juli 2000
    Beiträge:
    116.634
    Vielleicht bringt die PC-Welt demnächst einen Patch raus, mit dem man die Nebenwirkungen ihrer tollen Tips wieder rückgängig machen kann.
    Ein Tool oder Tip ist nur dann wirklich nützlich, wenn der Nutzen höher ist, als die damit verbundenen Nachteile.

    Man sollte den Premium-Lesern das Vorrecht geben, die PC-Welt-Tipps vor Veröffentlichung zu testen. :p
     
  7. WakeMich

    WakeMich Kbyte

    Registriert seit:
    21. Januar 2004
    Beiträge:
    271
    Wenn ich Dich richtig verstanden habe, fehlt nur das Stück der Taskleiste, in dem die Programme abgelegt werden können. Versuch mal, mit rechts auf die Taskleiste zu klicken und dort die Option "Schnellstart" oder so ähnlich zu aktivieren. Weiß nicht mehr genau, wie die hieß. Habe schon ewig kein Win98 mehr.

    Das müßte eigentlich klappen.

    WakeMich :D
     
  8. Naqernf

    Naqernf Kbyte

    Registriert seit:
    15. Januar 2004
    Beiträge:
    131
    Rechtsklick auf freien Taskleistenbereich, Symbolleisten - Schnellstart sollte funktionieren...
     
  9. Naqernf

    Naqernf Kbyte

    Registriert seit:
    15. Januar 2004
    Beiträge:
    131
    Es sieht halt schöner aus, wenn man das Hintergrungbild quasi auf voller Fläche sieht, ohne dass ein ungenutzter Bereich der Taskleiste was verdeckt :)
    Auch bei 1600x1200 (mehr ginge auf meinem TFT eh nicht) :D
     
  10. AMD-Freak

    AMD-Freak Kbyte

    Registriert seit:
    2. März 2002
    Beiträge:
    179
    nur weil das tool net funzt, muss ich mir nen neuen monitor kaufen. sauba pc-welt .. *lol*
     
  11. brand10

    brand10 Kbyte

    Registriert seit:
    2. Februar 2001
    Beiträge:
    354
    Ich weiss ja nicht wie ihr das Handhabt, aber mir persönlich war die Taskleiste noch nie im weg. Wenn man wirklich so übelste Platzprobleme hat, dann sollte man sicher evtl. überlegen auf die nächst höhere Auflösung zu schalten.
     
  12. Snofru

    Snofru Byte

    Registriert seit:
    5. Mai 2000
    Beiträge:
    36
    Der Bereich ist auch unter Windows 2000 nicht nutzbar. Das "transparent" machen, bringt mir in meinem Fall auch nicht den gewünschten Nutzen.
     
  13. Naqernf

    Naqernf Kbyte

    Registriert seit:
    15. Januar 2004
    Beiträge:
    131
    Ich weiß nicht, ob das jetzt hilft, aber...
    Ich hab meinen eigenen Style und ein eigenes kleines Programm, das unbenutzte Bereiche der Taskbar ausblendet. AFAIR war das früher so, dass der Bereich z.B. für Rechtsklick oder Fenstervergrößern nicht nutzbar war, mittlerweile ist er's. Ob das an den Nvidia-Treiberversionen, am XP-SP1 oder sonst was lag, weiß ich nicht.
    Jedenfalls ist das m.E. auch 'ne nette Alternative zum kompletten Ausblenden. Siehe http://www.ag1.de/utils/index-d.html.
    Vielleicht hilft das Utility bei dem von dir beschriebenen Problem trotzdem, falls es reichen sollte, die Taskbar "layered" zu machen (was für die Transparenz nötig ist)...?
     
  14. 6860

    6860 Byte

    Registriert seit:
    18. Januar 2005
    Beiträge:
    30
    Also ich find das Tool keinen richtigen Fortschritt, denn: Wenn die Fenster (Total Commander, Opera) bei Vollbild nicht bis zum unteren Bildschirmrand "Vollbild" machen, sondern nur Vollbild bis zur Talkleiste, wo sie sonst war, bringt mir das Aus- u. Einblenden auf Knopfdruck nun auch nichts.
     
  15. Sele

    Sele Freund des Forums

    Registriert seit:
    30. Oktober 2002
    Beiträge:
    17.583
    Warum werkelst Du auch mit einem 4 Jahre alten Tool herum?
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen