Windows Update [Fehlernummer: 0x8024001E]

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von Schniels, 11. September 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Schniels

    Schniels ROM

    Registriert seit:
    7. September 2005
    Beiträge:
    3
    Hallo! Ich habe ein win xp home sp2. Seit ungefähr 2 Monaten erscheint, wenn ich über den IE ein Windows Update machen will:
    [Fehlernummer: 0x8024001E]
    Die Site kann den Vorgang nicht fortsetzen, da mindestens einer der folgenden Windows-Dienste nicht ausgeführt wird:

    Automatische Updates (Mit diesem Dienst kann die Site wichtige Updates für Ihren Computer suchen, downloaden und installieren.)
    Intelligenter Hintergrundübertragungsdienst (BITS) (Mit diesem Dienst können Updates schneller und auch bei Unterbrechung der Verbindung problemlos gedownloadet werden.)
    Ereignisprotokoll (Mit diesem Dienst werden die Updateaktivitäten protokolliert, um bei Bedarf die Problembehandlung zu erleichtern.)
    So stellen Sie sicher, dass diese Dienste ausgeführt werden
    1. Klicken Sie auf Start und dann auf Ausführen.
    2. Geben Sie services.msc ein, und klicken Sie auf OK.
    3. Doppelklicken Sie in der Liste der Dienste auf Automatische Updates, und klicken Sie dann auf Eigenschaften.
    4. Wählen Sie in der Liste Starttyp die Option Automatisch, und klicken Sie auf Übernehmen.
    5. Stellen Sie sicher, dass Gestartet als Dienststatus angezeigt wird. Wenn der Dienstatus Beendet ist, klicken Sie auf Starten.
    6. Doppelklicken Sie in der Liste der Dienste auf Intelligenter Hintergrundübertragungsdienst, und klicken Sie dann auf Eigenschaften.
    7. Wählen Sie in der Liste Starttyp die Option Manuell, und klicken Sie auf Übernehmen.
    8. Stellen Sie sicher, dass der Dienststatus Gestartet lautet. Wenn der Dienstatus Beendet ist, klicken Sie auf Starten.
    9. Doppelklicken Sie in der Liste der Dienste auf Ereignisprotokoll, und klicken Sie dann auf Eigenschaften.
    10. Wählen Sie in der Liste Starttyp die Option Automatisch, und klicken Sie auf Übernehmen.
    11. Stellen Sie sicher, dass der Dienststatus Gestartet lautet. Wenn der Dienstatus Beendet ist, klicken Sie auf Starten.
    Wenn das Problem hierdurch nicht behoben ist, können Sie Hilfe von den folgenden Ressourcen abrufen.

    Optionen zur Selbsthilfe:

    Häufig gestellte Fragen
    Lösungen suchen
    Windows Update-Newsgroup
    Optionen für technischen Support:
    Microsoft-Onlinesupportunterstützung (für Windows Update-Probleme kostenlos)

    Das Ereignisprotokoll ist gestartet. Wenn ich versuche die beiden anderen Dienste zu aktivieren erscheinen folgende Meldungen:
    Automatisches Update:
    Der Dienst "Automatische Updates" auf "Lokaler Computer" konnte nicht gestartet werden.

    Fehler 0x8007273d: Der Vorgang wird von dem Objekttyp nicht unterstützt, auf den Bezug genommen wurde.

    Intelligenter Hintergrundübertragungsdienst:
    Intelligenter Hintergrundübertragungsdienst auf Lokaler Computer konnte nicht gestartet werden. Weitere Informationen finden Sie im Systemereignisprotokoll. Setzen Sie sich mit dem Diensthersteller in Verbindung, wenn es sich um einen Nicht-Microsoft-Dienst handelt. Beziehen Sie sich auf den dienstspezifischen Fehlercode -2147014851.

    Der Support meinte ich solle mein ganzes Windows erneut installieren aber bis ich die Treiber für meine exotische Hardware wieder zusammengekratzt hätte wäre ich seh lange beschäftigt. Als ich dem Support das geschrieben habe hat er nicht mehr geantwortet.

    Bitte helft mir! Vielen Dank im Voraus!
    :nixwissen :comprob:
     
  2. Wolfgang77

    Wolfgang77 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2002
    Beiträge:
    20.804
    Hallo,

    der Intelligente Hintergrundübertragungsdienst ist zum Beispiel abhängig von dem Dienst "Remoteprozeduraufruf (RPC)". Ist der gestartet ?? (Startart: automatisch).

    Mit welchen Tools hast du die Dienste verändert / manipuliert ??

    Hier gibt es einen Hinweis zur "Fehlermeldung: 0x8007273d
    http://www.trojaner-board.de/archive/index.php/t-20644.html

    Wolfgang77
     
  3. DS-Base

    DS-Base Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    7. April 2002
    Beiträge:
    617
    Schau mal, ob der Windows Dienst "Automatische Updates" auch auf Starttyp Automatisch eingestellt ist.

    Wenn er nur auf "Manuell" eingestellt ist, wird er zwar beim Besuch der Updateseite gestartet, jedoch kommt diese Meldung trotzdem.


    @Wolfgang

    Ohne den Remoteprozedurdurchlauf (RPC) würde Windows XP garnicht starten.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen