Windows Update kann nicht fortgesetzt werden

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von nega, 2. September 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. nega

    nega Byte

    Registriert seit:
    14. August 2002
    Beiträge:
    27
    Moin, moin,

    bisher konnte man unter "http://v4.windowsupdate.microsoft.com/de/default.asp" beim Update entscheiden, ob man downloaden wollte oder nicht auch wenn das automatische Update deaktiviert war.

    Jetzt heißt es "Windows Update kann nicht fortgesetzt werden, da eine erforderliche Dienstanwendung deaktiviert ist. Für Windows Update sind die folgenden Dienste erforderlich: Automatische Updates ..."

    Wird dann ohne das ich es will, das Update aufgespielt?

    Wer weiß was dazu?

    Gruß nega
     
  2. TheD0CT0R

    TheD0CT0R Dr. h.c. Mod

    Registriert seit:
    2. Dezember 2003
    Beiträge:
    17.262
    Du hast dir dir Optionen vom Automatischen Update noch nie angesehn, oder?

    Da gibt es die Einstellung "Vor dem Download und vor der Installation benachrichtigen". Damit wird nix automatisch im Hintergrund gemacht, sondern du wirst gefragt, ob ein Update 1. runtergeladen und 2. installiert werden soll.

     
  3. nega

    nega Byte

    Registriert seit:
    14. August 2002
    Beiträge:
    27
    Passt!!

    Danke nega
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen