Windows-Updates im Netzwerk bereitstellen

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von NDR_home, 4. Mai 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. NDR_home

    NDR_home Byte

    Registriert seit:
    7. April 2004
    Beiträge:
    98
    Hy @ all!!
    Habe hier bei mir mehrere Rechner mit windows XP pro laufen und nun wäre es ja günbstig wenn immer nur ein rechner im Lokalen Netztwerk die windowsupdates läd und somit die internetverbindung nicht, meines erachtens nach, unnötig belastet wird. Weiß irgendwer vielleicht wie ich die updates im lokalen netzwerk unter windows xp bereitstellen kann???

    schon mal danke im vorraus für eure antworten!

    mfg NDR_home
     
  2. AntiDepressiva

    AntiDepressiva CD-R 80

    Registriert seit:
    22. April 2003
    Beiträge:
    7.651
    Einfach herunterladen und auf einer Freigabe bereitstellen?
     
  3. NDR_home

    NDR_home Byte

    Registriert seit:
    7. April 2004
    Beiträge:
    98
    na der eine rechner läd die updates selbststänbdig runter und die sollen denn auch gleich bereitgestellt werden.....
     
  4. AntiDepressiva

    AntiDepressiva CD-R 80

    Registriert seit:
    22. April 2003
    Beiträge:
    7.651
    IMHO gibt es das für XP nicht, nur für die Serverversionen von Windows!
    Stichwort SUS.
     
  5. haxti

    haxti Kbyte

    Registriert seit:
    3. Dezember 2005
    Beiträge:
    249
    Und wie wärs mit dem Patchloader von PC-Welt?? die updates downloaden und das verzeichniss freigeben??
     
  6. AntiDepressiva

    AntiDepressiva CD-R 80

    Registriert seit:
    22. April 2003
    Beiträge:
    7.651
    1. funktioniert der auch nicht automatisch, so wie TO es für erforderlich hält.
    2. erfordert es den Baseline Security Analysers 2.0 und
    3. werden nur Updates heruntergeladen, die dieser für erforderlich hält..
     
  7. buddy2002

    buddy2002 Megabyte

    Registriert seit:
    22. September 2004
    Beiträge:
    1.525
    Das zu automatisieren, wäre wohl nur für dich ein Problem.

    Ja, und ?


    Nein, es werden die in der MS-Patch-Datenbank enthaltenen Updates heruntergeladen; optional sogar Updates von Drittanbietern.

    Also mit einem Wort :

    Der Vorschlag von haxti ist genau richtig.
     
  8. whisky

    whisky Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2001
    Beiträge:
    11.014
    Wieso hat das der TO einen ähnlichen Vorschlag in diesem Thread schon abgelehnt? Ist wohl doch nicht so ganz das richtige ;)
     
  9. buddy2002

    buddy2002 Megabyte

    Registriert seit:
    22. September 2004
    Beiträge:
    1.525
    Worauf soll sich das beziehen ? Kann ich so nicht nachvollziehen.
     
  10. kalweit

    kalweit Hüter der Glaskugel

    Registriert seit:
    18. April 2000
    Beiträge:
    31.487
    Hat den patchloader in letzter Zeit mal jemand auf einem w2k probiert? Nach der Umstellung auf Baseline Security Analysers 2.0 hat der bei mir nur noch Quark geliefert, so dass ich ihn wieder entsorgt habe.
     
  11. whisky

    whisky Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2001
    Beiträge:
    11.014
    @buddy2002 #2 wollte er nicht
     
  12. buddy2002

    buddy2002 Megabyte

    Registriert seit:
    22. September 2004
    Beiträge:
    1.525
    Da steht :

    Das ist doch nicht identisch mit dem Patchloader-Vorschlag.
     
  13. AntiDepressiva

    AntiDepressiva CD-R 80

    Registriert seit:
    22. April 2003
    Beiträge:
    7.651
    ROTFLBTC
    Ja, genau...
    Was ja und?
    Falsch:
    "Unser Script pcwPatchloader.HTA ermittelt anhand des "Baseline Security Analysers 2.0" automatisch alle sicherheitsrelevanten Windows-Updates für Ihr System und lädt deren Setup-Dateien dann per Wget Download-Manager herunter."
    Originalbeschreibung des Scripts...

    BTW.
    Die Fehler, die das Script beinhaltet, zähle ich mal nicht auf...

    LOL
    Ja, genau...
    Siehe Posting von Whisky.

    Aber gut, daß Du den Durchblick hast...
     
  14. AntiDepressiva

    AntiDepressiva CD-R 80

    Registriert seit:
    22. April 2003
    Beiträge:
    7.651
    WOW!
    Echt nicht?
    Und wie beziehen die anderen Clients dann die Updates?
    Gar nicht?
    Von automatisch mal ganz zu schweigen...
     
  15. AntiDepressiva

    AntiDepressiva CD-R 80

    Registriert seit:
    22. April 2003
    Beiträge:
    7.651
    Nö.
    1. Kein W2K
    2. Wozu ein Patchdownloader bei einem SUS?
    ;-)
     
  16. whisky

    whisky Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2001
    Beiträge:
    11.014
    Hast recht - es wurden verschiedene Wörter benutzt :eek:
     
  17. buddy2002

    buddy2002 Megabyte

    Registriert seit:
    22. September 2004
    Beiträge:
    1.525
    Eine Spezialität von AD ist es, die (PC-Welt)-Tools zu bewerten, ohne sie zu kennen; bzw. nicht in der aktuellen Version.

    Dann wird trotzdem mal so ins Blaue drauflosgeschwafelt.

    Die erste Meldung beim Tool ist die, dass die MS-Patchdatenbank heruntergeladen wird, um sie auszuwerten.

    Die Tatsache, dass du das nicht weißt, sagt alles.


    Am besten erstmal das Tool testen, und dann Blödsinn reden.
     
  18. Googlen hilft

    Googlen hilft Byte

    Registriert seit:
    20. Juli 2005
    Beiträge:
    115
    Die ältere Version 1.1 funktioniert.
     
  19. AntiDepressiva

    AntiDepressiva CD-R 80

    Registriert seit:
    22. April 2003
    Beiträge:
    7.651
    ROTFLBTC
    Zum Glück kenne ich Deine Postings schon lange genug, um immer noch herzhaft darüber lachen zu können!
     
  20. buddy2002

    buddy2002 Megabyte

    Registriert seit:
    22. September 2004
    Beiträge:
    1.525
    Auch die 1.2er funktioniert mit W2K einwandfrei.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen