Windows Vista: Ist Ihr Rechner bereit für den XP-Nachfolger?

Dieses Thema im Forum "Ihre Meinung zu Artikeln auf pcwelt.de" wurde erstellt von Tomthemad, 18. Mai 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Tomthemad

    Tomthemad Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    6. April 2002
    Beiträge:
    1.022
    Ne CPU mit 800 MHZ ?

    Leute das gibt nächstes Jahr wieder Arbeit hier im Forum:topmodel:

    mfg. Tom
     
  2. Flex6

    Flex6 Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    5. Juli 2003
    Beiträge:
    731
    ich werde mir deswegen auch kein rechner kaufen, zock eh nur noch mit win-xp, wenn 89se noch richtig unterstützt werden würde von den gameherstellern würde ich es noch heute dafür benutzen
     
  3. Flex6

    Flex6 Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    5. Juli 2003
    Beiträge:
    731
    fehlt nochwas..premium-logo setzt hdmi voraus..basic oder basic-logo kann so wies aussieht gar keine videos wiedergeben oder ist nicht multimediafähig,
    http://www.heise.de/newsticker/meldung/73286

    wie ist das wenn premium auf kleinen rechnern installiert wird die nur basic-logo bekommen oder die hardwaranforderung nicht erfüllen, funktioniert nur die uhr und notepad und der köder...oder wie ist das
     
  4. Der_Shogun

    Der_Shogun Kbyte

    Registriert seit:
    11. April 2004
    Beiträge:
    392
    das Performancerating im Vista erzählt aber nicht ganz die Wahrheit , ich hab stärkere Grafik (gf7800gt) - 2gig speicher - amd64 3700+ und hab da trotzdem nur eine 4 stehen und das stimmt ja wohl net ganz ;)
     
  5. Flex6

    Flex6 Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    5. Juli 2003
    Beiträge:
    731
    auf golem stande mal mit optimal für vista, duocore mit 2gb (oder 4) speicher und sli für die graphik, außerdem müssen die fetplatten bestimmte durchsätze schaffen , ....ändert sich bestimmt noch bis zum verkauf sonst erfüllt ja nur highend die anforderungen und der rest guckt beim kauf eines rechners in die röhre...egal...gibt ende des jahre wieder schöne gebrauchte sachen bei ebay oder hood wenn die leute umrüsten müssen weil sie nur basic-logo erreichen
     
  6. Shaghon

    Shaghon Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    13. Mai 2003
    Beiträge:
    994
    Vista ist nur die Ausgeburt der Geldgeilheit der Musik, Film und Softwareindustrie.

    Denn in Vista ist DRM das Hauptmotto! Alles zielt auf 100%ig Kontrolle der Daten ab. Keine Raubkopie, kein illegaler Download mehr - nichts.

    Nichts anderes Ist VISTA!

    Wirklich wichtige Dinge, wie Schutz des Betriebssystems vor Viren, Trojanern etc. Fehlanzeige. Schutz vor Spam - Fehlanzeige!
    Vernünftige Suchfunktionen - Daten - vor allem bei Videos und Bilder - Fehlanzeige.
    Tolle Effekete - die nur CPU-Leistung verbraten.
    Ich habe Windows XP Pro auf einem 2,6 Ghz. PIV, und daneben einen PIV mit 1,6 Ghz und Windows 2000. Ratet mal welcher PC schneller ist?
    Vista im Beta - ist ein Leistungskiller - der gleiche PIV der mit XP noch ordentlich schnell ist - mutiert zu lahmen Krücke mit Vista - Betaversion. Und die Finale Version wird noch mehr Leistung schlucken.

    Ich bleibe erst einmal bei XP. Wenn Microsoft seine bisherige Politik beibehält, wird XP noch 6 Jahre lang supportet und bis dahin kann ich mir immer noch den Umstieg überlegen!
     
  7. deoroller

    deoroller Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    18. Juli 2000
    Beiträge:
    116.657
    So ganz stimmt das nicht. Der Support endet 12 Monate nach Veröffentlichung des SP3 (wenn dann kein SP4 mehr kommt, was wahrscheinlich ist). Danach wird der erweiterte Support für XP Pro für weitere 5 Jahre laufen, in dem es nur Sicherheitspatches geben wird. Für W2K gibt es ja auch schon seit dem 30.06.2005 nicht neues mehr außer Patches. Und die bis wird es da bis 2010 geben.
     
  8. Schugy

    Schugy Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    10. Juli 2001
    Beiträge:
    2.587
    Krank, einfach nur krank.
     
  9. medienfux

    medienfux Megabyte

    Registriert seit:
    10. November 2005
    Beiträge:
    1.767
    @shagon: hast du dich überhaupt mal mit vista auseinandergesetzt? wahrscheinlich suchst du nur nach DRM. Dann wirst du dazu auch eine Menge Infos gefunden haben. Aber bitte vernachlässige deshalb nicht den Rest. War dein performancetest irgendwie belegbar oder nur fiktiv?

    @Der_Shogun: 4 ist doch richtig gut. geht nur bis 5 und je höher der wert, um so besser.
     
  10. texaspete

    texaspete ROM

    Registriert seit:
    18. Mai 2006
    Beiträge:
    7
    also ich hab mir vor drei Wochen ein HP Notebook gekauft und auf diesem steht "Designed for Windows XP, Windows Vista Capable" und das stand auf allen modernen Geraeten. Premium Ready stand auf keinem Model (egal welche Preisklasse).
    Ich hab jetzt ein Turion ML 32 (1,8 Ghz) mit 512 MB Ram und Radeon Xpress 200m Grafikkarte.
     
  11. ufp-scotty

    ufp-scotty Kbyte

    Registriert seit:
    12. Juli 2000
    Beiträge:
    139
    Man kann XP aber nicht mit W2k vergleichen, das war ein reines Business OS und nicht für den Home User gedacht.

    Das XP SP3 soll ja 2007 kommen, XP gibt es seit 2001, man kann und wird hier sicherlich nicht einfach nach dem SP3 den Support einstellen, egal ob für XP Home oder Pro (ist eh das selbe).
     
  12. cheff

    cheff Megabyte

    Registriert seit:
    14. Februar 2002
    Beiträge:
    1.297
    Ob mein Rechner bereit für Vista ist, ist mir so egal, wie dem Mann im Mond. Den Dreck werde ich mir garantiert nicht installieren, auch wenn ich eine Vollversion umsonnst bekommen könnte.

    Vista gehört von Anfang an boykottiert. Ich hoffe, dass alle die es sich installieren ganz schnell Probleme bekommen,d ass sich das Betriebssystem gar nicht erst durchsetzt.
     
  13. Flex6

    Flex6 Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    5. Juli 2003
    Beiträge:
    731
    texaspete

    also mein notebook ist auch vistafähig , die frage ist eben wieweit und die hersteller können gar keine konkrete aussage machen weil vista noch im beta/releasestadium ist oder dein notebook zur ersten hardwareanforderung im januar/februar noch auf dem reißbrett war und hp vista selbst nicht richtig kannte, das sind einfache aussagen die garnichts besagen, das könnte auch win98se fähig heißen weil keiner weiß was ms nächste woche macht oder ändert und vista offiziel ende des jahres erscheint, kannst ja das tool runterladen und probieren und beten oder einfach sein lassen und das mitgelieferte os nutzen
     
  14. ufp-scotty

    ufp-scotty Kbyte

    Registriert seit:
    12. Juli 2000
    Beiträge:
    139
    Na ich werde Vista ganz sicher nutzen, aber nicht auf dem Rechner hier, das lohnt nicht. Da ich eh auch kein Spieler bin hab ich auch nur ne schwache Grafikkarte ;), ansonsten ist mein Rechner fit für Vista.

    Werde es bei einem neuen Rechner (der sicher mal kommen wird) eh mit bei haben. Neue Software muss dann ja auch wieder gekauft werden, das mach ich dann wenn es sich lohnt, das was jetzt auf XP läuft wird sicher nicht so ohne weiteres alles unter Vista laufen.
     
  15. medienfux

    medienfux Megabyte

    Registriert seit:
    10. November 2005
    Beiträge:
    1.767
    Manche User hier sollten sich mal überlegen, welchen Schwachsinn sie hier vom Stapel lassen. Unqualifizierte Antworten geben ist ja auch sehr leicht.
     
  16. kalweit

    kalweit Hüter der Glaskugel

    Registriert seit:
    18. April 2000
    Beiträge:
    31.487
    Tja, ich darf leider nicht testen, ob mein Rechner fit für Vista ist. Wollte das mal aus Spass mit diesem besagten Tool tun. Runtergeladen, wollte es installierten und dann meinte es, ich hätte kein .NET - nun gut, ist ja auch Absicht. Also zurück auf die Seite und dort durfte ich dann lesen:ich müsse mir erst ein XP kaufen, damit ich meinen Rechner für Vista testen könne. Sollte man seitens MS nicht mal nachdenken, wenn man Leute für Vista gewinnen will?
     
  17. deoroller

    deoroller Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    18. Juli 2000
    Beiträge:
    116.657
    W2K-User sind wohl von MS als Umsteiger auf ein Serverbetriebssystem auserkoren worden.
    Das soll wohl dann W2K3 oder Vista Server sein.
    Kann aber auch bei einigen Linux werden. :)
     
  18. Dr. Hechel

    Dr. Hechel Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    28. September 2005
    Beiträge:
    884
    Meine Meinung:
    Keines der jetzigen System wird wirklich ausreichend für Vista sein, wenn man neben den Standardprogrammen noch anderes Zeugs installiert hat. Das dürfte wohl bei den meisten Usern oder Spielefreaks der Fall sein. Diese Anforderungen sind Augenwischerei und dienen nur der Verkaufsförderung. Ich würde lieber 3 Jahre warten, dann eine aktuelle Kiste kaufen, wenn man auch damit (dann ältere Spiele) spielen möchte.
    2001 gab es für XP ein erstes Notebook mit einem Pentium 1 Ghz und 384 MB zu kaufen. Wer möchte aber behaupten, dass diese Zusammenstellung wirklich bis heute ausreichend für XP war (dann hätten die meisten sicherlich noch so eine Mühle)? Ohne Zusätze sicherlich; aber der erste Virenscanner (und dann noch von Norton) zwang den Rechner schon ein wenig in die Knie und die Sanduhr auf dem Schirm. Ich konnte es damals schön vergleichen. Darum habe ich mir auf den auch wieder ME draufgkloppt!
     
  19. kalweit

    kalweit Hüter der Glaskugel

    Registriert seit:
    18. April 2000
    Beiträge:
    31.487
    Kann ich mir durchaus vorstellen - na warten wir mal, wie lange das gute alte w2k noch brauchbar einsetzbar ist...
     
  20. ufp-scotty

    ufp-scotty Kbyte

    Registriert seit:
    12. Juli 2000
    Beiträge:
    139
    Dann solltest du diese User direkt ansprechen und das was für dich unklassifizierter Schwachsinn ist auch widerlegen, ansonsten ist so ein Kommentar von dir ja auch nichts anderes, meinst du nicht?
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen