Windows Vista mit Mac OSX 10.5.4 verbinden

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von chri1985, 17. Juli 2008.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. chri1985

    chri1985 Byte

    Hallo,

    in meinem WLAN habe ich ein Vista- Laptop und ein Mac OSX Leopard-Laptop.
    Beide sind in der selben Arbeitsgruppe.

    Das Problem:
    Der Mac findet (fast) problemlos den Vista-Laptop.
    Aber anders herum funktioniert das nicht...
    Der Mac lässt sich aber aus Vista anpingen.
    Freigaben sind auf beiden Seiten gemacht und Passwörter habe ich nicht drin.

    Kann mir jemand helfen?
     
  2. Hnas2

    Hnas2 Ganzes Gigabyte

    Kannst du denn mit dem Windows-PC den MAC ansprechen, wenn du ihn über den Namen, bzw. die IP, ansprichst?
     
  3. DarkRhinon

    DarkRhinon CD-R 80

    Ich habe jetzt absolut keine Mac erfahrung, aber damit der Vista PC den Mac findet, muss der Mac auch in umgekehrter Richtung mit dem Windowsnetzwerk zusammenarbeiten. Gibt es sowas wie Sambafreigaben auf dem Mac?
     
  4. chri1985

    chri1985 Byte

    Hallo,

    also auf beiden Rechnern sind Ordner freigegeben.
    Mit dem Mac kann ich auf die Vista-Freigaben zugreifen!

    Mit dem Vista-Rechner kann ich den Mac anpingen, das funktioniert.
    Aber ich weiß nicht wie mal mit Vista bestimmte Rechner suchen kann.
    Mit XP war das ganz einfach, aber mit dieser &%$%$§ Vista-Suche findet man nur die Rechner, die man auch findet, wenn man einfach auf "Netzwerk" klickt.
     
  5. Hnas2

    Hnas2 Ganzes Gigabyte

    Du kannst genauso, wie bei jedem anderen Windows, den Rechner direkt über den Namen oder die IP-Adresse in der Adressleiste ansprechen.
     
  6. chri1985

    chri1985 Byte

    Das funktioniert leider nicht.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen