Windows von logischer Partition booten?

Dieses Thema im Forum "Linux-Distributionen" wurde erstellt von biber3, 19. Januar 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. biber3

    biber3 Byte

    Registriert seit:
    24. Dezember 2002
    Beiträge:
    33
    Hallihallöchen!
    Ich habe gelesen, dass es mit GRUB möglich sein soll, Windows von einem logischen Laufwerk zu starten. Und zwar so, dass man (wenn man es erstmal geschafft hat Windows auf die logische Partition zu bekommen oder wahrscheinlich besser vorher - ich weiß aber nicht wie das gehen soll) aus Linux mit dem Befehl dd (dd if=/dev/hd? of=/boot/bootsec.win bs=512 count=1) den Bootsektor einer primären Windows-Partition in das logische Laufwerk kopiert. Dann muss man alle primären und logischen Partitionen vor derjenigen von der gebootet werden soll verstecken und mit "Chainloader" den neuen "Bootsektor" adressieren. Dieser soll dann in den RAM geladen werden, sich die höchstwertige Partition suchen und diese starten.
    So weit die Theorie. Leider funktioniert das bei mir nicht. Nachdem GRUB den Chainloader-Befehl bearbeitet hat passiert nix mehr.
    Weiß da jemand mehr dazu? Muss man vielleicht direkt den Block mit der "Bootdatei" adressieren, statt einfach mit /boot/bootsec.win die Datei? Wenn ja, wie finde ich dann raus wo die liegt bzw. wie schaffe ich es, dass sie tatsächlich ganz am Anfang liegt? Spielt es eine Rolle wo die Datei in der Partition liegt? Ist es richtig, dass die Datei in dem logischen Windows-Laufwerk liegen soll?
    Ich bin auf Antworten gespannt!
    MfG, Mark
     
  2. biber3

    biber3 Byte

    Registriert seit:
    24. Dezember 2002
    Beiträge:
    33
    Ich habe was gefunden auf http://www.pcwelt.de/ratgeber/software/15894/22.html wovon ich nicht weiß, ob es weiter hilft oder nicht. Da steht nämlich, dass FAT 32 sechs Bootsektoren verwenden würde (allerdings sieht das in der recht guten GRUB-Anleitung unter http://wwwbs.informatik.htw-dresden.de/svortrag/ai99/Eger/#Bootloader GRUB wieder anders aus). Ich hab mal probeweise mit dd if=/dev/hda1 of=/boot/bootsec.win bs=512 count=6 einen größeren Teil kopiert. Es hat sich aber weder mit "Chainloader (hd0,5)/boot/bootsec.win +1" noch mit dem Parameter "+6" starten lassen.
    Übrigens in deinem Tuto hast du "chainloader ((hd1,4)/boot/bootsec.me) +1" stehen. Ich glaube die äußeren Klammern sind falsch.
    Grüsse,
    Mark
     
  3. biber3

    biber3 Byte

    Registriert seit:
    24. Dezember 2002
    Beiträge:
    33
    Hab 2 mal Windows. Einmal zum fummeln, einmal zum arbeiten. Linux hab ich auch auf }ner primären und ich dachte ich kann mir ersparen es auf }ner logischen Partition neu zu installieren.
     
  4. biber3

    biber3 Byte

    Registriert seit:
    24. Dezember 2002
    Beiträge:
    33
    Hey, whisky du bist echt super! Immer auf die Schnelle nützliche Tipps! :-)
    Ja ich hab deine Mail bekommen. Hab ich auch ausprobiert, es bleibt aber trotzdem immer hängen wie in meinem Posting beschrieben. Das mit dem Syntaxfehler hatte ich gemerkt. Leider war das aber wohl nicht der springende Punkt. Das Tuto werd ich mir auf jeden Fall mal anschauen.
    Grüsse, Mark
     
  5. whisky

    whisky Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2001
    Beiträge:
    11.014
    <<allerdings sieht das in der recht guten GRUB-Anleitung unter>>

    Werd mir die Anleitung mal durchlesen - allerdings ist der Bootsektor soweit ich weiß immer 1 Sektor!
     
  6. whisky

    whisky Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2001
    Beiträge:
    11.014
    Habs auch nicht hinbekommen-werds nächste Woche mal probieren wenn ich mehr Zeit habe!

    Warum willst du überhaupt ein logisches Windows? Welche anderen Betriebssysteme hast du noch installiert?
     
  7. whisky

    whisky Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2001
    Beiträge:
    11.014
    Ich werds mit meinem Win ME nachher ausprobieren - schreib dann wieder!

    [Diese Nachricht wurde von whisky am 19.01.2003 | 17:46 geändert.]
     
  8. whisky

    whisky Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2001
    Beiträge:
    11.014
    Hast meine Mail bekommen?
    Da war ein Fehler drinnen es sollte heißen:

    chainloader ((hd?)/boot/bootsec.win) +1

    <<Muss man vielleicht direkt den Block mit der "Bootdatei" adressieren, statt einfach mit /boot/bootsec.win die Datei?>>

    Wenn die Datei in einem Dateisystem liegt das Grub kennt dann kann man die Datei direkt ansprechen!

    <<wie schaffe ich es, dass sie tatsächlich ganz am Anfang liegt?>>

    Wenn du die Datei zu starten benutzt dann muss die nicht der erste Sektor sein!

    <<Ist es richtig, dass die Datei in dem logischen Windows-Laufwerk liegen soll?>>
    Meinst du /boot/bootsec.me? Wenn ja, es ist egal wo die Datei liegt - die Partition sollte allerdings nicht versteckt werden müssen um Windows zu starten d.h. sie sollte auf einer Partition liegen die nach der logischen Windows Partition kommt!

    MFG

    P.S.: Ich habe mein Tuto umgeschrieben und diesen Teil etwas genauer beschrieben!
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen