Windows Wunderlich©® 98-2000

Dieses Thema im Forum "Windows NT / 95 / 98 / 2000 / ME" wurde erstellt von micbur, 26. Dezember 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. micbur

    micbur Kbyte

    Registriert seit:
    20. März 2002
    Beiträge:
    482
    schauen\', aber Win98 nicht auf NTFS. Das ist auch gut so.

    Jedenfalls habe ich mich irgendwann entschlossen, dass beide BSe dieselbe Swap-Datei nutzen sollten. Ich habe zu diesem Zweck zunächst bei Windows 98 in der <TT>system.ini</TT> die Größe und Lage der Swap-Datei angegeben (C:\win386.swp) , so auch danach unter Windows 2000 in der REG.

    Hier nun das Problem: Auf C:\ gibt es keine Swap-Datei, sondern auf F:\ -&gt;
    ( C:\ - FAT; D:\ - NTFS; E:\ - NTFS; F:\ - FAT) . Die Größe stimmt. Die Datei wird aber nur unter Win98 angelegt. Unter Win2000 kann ich sie löschen, sie ist also nicht in Benutzung. Es gibt aber unter Win2000 jetzt überhaupt gar keine Swap-Datei. Ich habe sowohl nach <TT>win386.swp</TT> als auch <TT>pagefile.sys</TT> gesucht.

    Es ist also nicht wirklich ein Problem. Mein System stürzt nicht ab, aber ich wüsste schon gerne, warum, weshalb und was ich falsch gemacht habe.

    Falls also jemand eine ganz tolle Idee hat, kann er ruhig was schreiben.

    Tschüssi micbur
     
  2. Wolfgang77

    Wolfgang77 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2002
    Beiträge:
    20.804
    hallo micbur,
    unter Windows 2000 verwendet die "pagefile.sys".... die Sache funktiniert genau umgekehrt. In der Reg. von Windows 2000 nichts verändern... nur die win.ini von Windows 98 wie in der folgenden Beschreibung editieren..

    In Windows 98 rechte Maustaste Arbeitsplatz/Leistungsmerkmale/Virtueller Speicher - setzen Sie den Punkt vor "Windows verwaltet den virtuellen Speicher".
    Nach NT(Win2000) booten und die pagefile.sys an den gewünschten Ort setzen, Größe bspw. 256 MByte.
    Wieder nach Windows booten und die System.ini im Windows-Verzeichnismit einem Texteditor öffnen. Als erste Zeile im Abschnitt [386 enh] Folgendes einfügen:
    PagingDrive=X:\PagingFile=X:\pagefile.sys
    MinPagingFileSize=262114
    MaxPagingFileSize=262114
    Für X setzen Sie natürlich den Laufwerksbuchstaben jener Partition ein, auf der pagefile.sys sitzt. Als Größe wählen Sie jeweils ein Vielfaches von 1024. Booten Sie neu, die 386.swp (vormals die Swapdatei von Win 9x) sollten Sie jetzt ohne Fehlermeldung löschen können, wenn sie nicht schon von selbst verschwunden ist.

    Viel Erfolg
    und die besten Wünsche für 2003
    Wolfgang77
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen