Windows XP auf PC mit 8-MHz-CPU und 20 MB Speicher

Dieses Thema im Forum "Ihre Meinung zu Artikeln auf pcwelt.de" wurde erstellt von regiedie1., 30. Januar 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. regiedie1.

    regiedie1. Megabyte

    Ich will ja nichts sagen, aber...

    [​IMG]
     
  2. format_c:

    format_c: Byte

    Was will uns dieser Poster sagen?:confused:
    - er kann eine Internetseite als Bild kopieren?
    - er ist zu ????, um eine Internetseite richtig darstellen zu lassen?

    Keine Ahnung, vielleicht hatte er auch nur zuviel Zeit.. :baeh:

    @PC-Welt
    Ist ja nett, nur das BS ist ja schon Schnee von gestern, wie sieht es mit der Preview von Vista aus?
    :laola:


    Gruß vom DOS-Prompt
    format c:
     
  3. schwarzm

    schwarzm Viertel Gigabyte

    @regiedie1.
    Also auch bei mir wird die Seite korrekt dargestellt. Das mit dem FF 1.5.

    Nettes Experiment, nur 30 Minuten zum Booten finde ich etwas lange :D
     
  4. regiedie1.

    regiedie1. Megabyte

    Ja, jetzt wird die Seite wieder richtig dargestellt... Habense aber schnell geflickt.
     
  5. PK --PCWELT--

    PK --PCWELT-- Redaktion

    Hi,

    wir haben nichts geflickt, das sind Aussetzer, die teilweise beim Publizieren einer neuen Nachricht vorkommen. Die dauern eigentlich nur wenige Sekunden und Sie hatten das "Glück", genau in dieser (extrem kurzen) Zeitspanne, in die News zu gehen ;) Ist mir auch schon ein paar mal passiert und ich war auch jedes Mal erschrocken.
     
  6. Gri

    Gri Halbes Megabyte

    ich beneide Leute, die für so was so viel Zeit haben - das praktische Nutzen ist doch gleich Null. Aber interessant zu wissen...
     
  7. Dr. Hechel

    Dr. Hechel Halbes Megabyte

    Abgesehen davon; warum schafft MS es nicht, ein BS zu entwickeln (oder die Option bei der Installation mit anzubieten), das von vornherein wenig Leistung braucht oder automatisch (alle) Dienste abschaltet, die man nicht benötigt oder wg. zuwenig Leistung eben nicht mehr benutzen kann? Freeware Software gibt es dafür ja auch, die so etwas (hinterher) elegant bis gefährlich :rolleyes: erledigen kann.
     
  8. Michi0815

    Michi0815 Guest

    warum sollten sie denn? rechenleistung und speicher kosten fast nichts mehr. geh in den blöd-markt, dort schmeißen sie dir die supercomputer von gestern um ein paar hundert € nach.
    wenn du unbedingt eine 8mhz rübe mit 20mb ram mit windows quälen willst nimm 3.11, das fühlt sich da drinn' wohl ;)

    btw: lass mal einen aktuellen unix-kern auf einer 100 mhz cpu laufen: ist mindestens genauso langweilig.
     
  9. Schönes Experiment, gehöhrt aber in die Kategorie: Dinge die der Mensch nicht braucht!

    So einen Rechner betreibt doch keiner mehr ernsthaft und wenn doch dann sicher nicht mit einem BS aus unserer Zeit.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen