1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Windows XP auf slave Festplatte installieren?

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von mastispix, 8. Dezember 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. mastispix

    mastispix Byte

    Registriert seit:
    7. Dezember 2005
    Beiträge:
    11
    Ich habe mir eine neue Festplatte (seagate 200 GB intern IDE) zugelegt:) . Jetzt würde ich diese gerne zunächst als slave einbauen und Windows XP Home Edition SP 2 installieren, bevor ich diese zur master und die alte (Maxtor 120 GB intern IDE) zur slave Festplatte machen. Wie stelle ich das am sinnvollsten an? Backup der alten Platte möchte ich nicht so gerne machen, da von den 80-90 GB bestimmt 40-50 GB überflüssig sind und nicht mehr installiert werden würden. Da ich aber auf Nummer sicher gehen möchte, bevor ich den ganzen Mist formatiere, möchte ich die halt dann noch eine Zeit lang als slave laufen lassen. Weiß jemand Rat?:bitte:
     
  2. PicoBS

    PicoBS Megabyte

    Registriert seit:
    26. November 2005
    Beiträge:
    1.150
    Moin,

    erstelle Dir 2 Partitionen auf der neuen Platte. Baue sie (wie Du es vorhast) als Slave ein und kopiere Deine Daten auf die 2. Partition. Dann baust Du sie auf Master um und installierst auf der 1. Partition neu.
     
  3. derupsi

    derupsi Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    26. Juni 2002
    Beiträge:
    6.624
    das geht mit Sicherheit daneben... wenigstens ist dann deine neue Systempartition (auch nach dem Umbau!!) nicht C: sondern irgendein Buchstabe dahinter. Ausserdem wird auf die alte (jetztige Bootplatte) ein Teil der Boot-Infos abgelegt... nach dem Ausbau dieser HD bootet dein neues Win nicht mehr ordenlich.

    Also:
    Alte Platte raus!
    Neue Platte rein, XP installieren, ServicePacks installieren, neue Platte fertig einrichten
    alte Platte wieder rein

    So sollte es zu keinen Problemen kommen
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen