Windows XP - Defragmentieren als Hauptbenutzer

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von DBorchi, 31. Mai 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. DBorchi

    DBorchi ROM

    Registriert seit:
    4. April 2005
    Beiträge:
    6
    Moin Moin zusammen.

    Ich habe einen PC mit mehreren Benutzern.

    Die Benutzer sind alle Hauptbenutzer.
    Versuchen die Benutzer jetzt die Defragmentierung zu starten, dann schlägt das fehl. :aua:

    Ist defragmentieren grundsätzlich nur als Admin möglich, oder kann man das auch irgendwie als Hauptbenutzer ?
     
  2. ghost60

    ghost60 Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    14. Juli 2005
    Beiträge:
    6.265
  3. deoroller

    deoroller Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    18. Juli 2000
    Beiträge:
    116.618
    Du könntest dir mal überlegen ein externes Defragmentierungsprogramm anzuschaffen, wie O&O Defrag.
    Das richtet einen eigenen Dienst ein, der in allen Benutzerkonten uneingeschränkt mit Systemrechten läuft.

    Normalerweise sollte es ausreichen einmal im Monat vollständig zu defragmentieren oder wenn die Fragmentierung größer als 10% ist. Einmal im Monat wird sich ja wohl mal ein Admin anmelden. :rolleyes:
    Häufiges Defragmentieren kann die Lebensdauer der Festplatte reduzieren.
     
  4. DBorchi

    DBorchi ROM

    Registriert seit:
    4. April 2005
    Beiträge:
    6
    Ich probiere es erstmal mit dem Programm.

    Ansonsten wird das wohl auch gehen sich ab und zu als Admin anzumelden.

    Danke für die Tipps. :danke:
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen