Windows XP Deinstallieren

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von windowsbastler, 20. April 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. windowsbastler

    windowsbastler Kbyte

    Registriert seit:
    16. März 2002
    Beiträge:
    262
    Hallo,

    wie kann man Windows XP eigentlich Deinstallieren? Geht das auch mit "format c" ? Oder geht das anders?
     
  2. leo88

    leo88 Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    12. August 2002
    Beiträge:
    856
    Es geht auch viel einfacher - mit Hilfe der Windows Xp Setupcd kannst du auch partitionen löschen oder formatieren
     
  3. windowsbastler

    windowsbastler Kbyte

    Registriert seit:
    16. März 2002
    Beiträge:
    262
    Ich hab im moment nur Windows 98 drauf, und ich wollte mir Windows XP bald kaufen, wollte halt nur wissen wie mans deinstalliert, weil ich hatte da mal sowas gehört das es da kein formal c oda so gibt bzw. nicht funktionieren soll. Aber jetzt weiss ich ja das es geht.
     
  4. leo88

    leo88 Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    12. August 2002
    Beiträge:
    856
    Wie recht du doch hast, aber durchschnittlich ist C doch schon das Systemstandartlaufwerk. Er wird wohl wissen wo sein Windows instelliert ist. Um zu deiner letzten Frage zurückzukehren: Es nützt gar nichts...
     
  5. lin-win

    lin-win Byte

    Registriert seit:
    12. April 2003
    Beiträge:
    119
    Ich lese hier immer wieder vom Befehl "format c:"
    Der Befehl heißt einfach nur "format" und diesem werden verschiedene Parameter und Optionen mit auf den Weg gegeben!
    Was nützt, zum Beispiel ein "format c:", wenn Du das Betriebssystem löschen willst, daß aber auf D: installiert ist?
     
  6. leo88

    leo88 Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    12. August 2002
    Beiträge:
    856
    Kommt drauf an. Warum willst du Windows XP denn deinstallieren? Was willst du danach draufmachen? Der Befehl format C: löscht alles, also auch das Betriebssystem, alle Programme und Eigene Dateien. Die Platte ist danach restlos leer!
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen