Windows XP doppelt Installieren

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von ahnungsloser..., 13. September 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. ahnungsloser...

    ahnungsloser... Kbyte

    Registriert seit:
    29. Juli 2002
    Beiträge:
    160
    Kann ich Windows mit der Recovery Cd 2x mal auf dem gleichen Rechner installieren wenn ja wie?
     
  2. fabian12345

    fabian12345 Byte

    Registriert seit:
    1. Juli 2002
    Beiträge:
    23
    wann soll ich welche Partition aktivieren?
     
  3. RobuR

    RobuR Kbyte

    Registriert seit:
    28. Dezember 2001
    Beiträge:
    223
    Hallo!

    Wie bereits oben beschrieben legst du dir mit einem Partitionierer eine zweite primäre Partition an (auf der aktuellen PC-Welt ist ein kostenloser). Dann kannst du wechselweise die Partitionen aktivieren und auf der leeren per Recovery-CD ein zweites WinXP installieren.

    Robert
     
  4. fabian12345

    fabian12345 Byte

    Registriert seit:
    1. Juli 2002
    Beiträge:
    23
    Damit ich ein stabiles und schnelles und eins um irgendwelche Sachen auszuprobieren die ich eigentlich gar nicht brauche.
    Deshalb bringt es mich auch nicht weiter einfach die Partition zu kopieren.
     
  5. ahnungsloser...

    ahnungsloser... Kbyte

    Registriert seit:
    29. Juli 2002
    Beiträge:
    160
    Hi!
    Kannst du mir sagen wozu du 2x winXP auf einem Rechner brauchst? Ich habe schon von einigen gehört, die es auch so machen aber ich weiß leider nicht wozu.
    M.f.G.
    Robby
     
  6. franzkat

    franzkat CD-R 80

    Registriert seit:
    16. Juni 2002
    Beiträge:
    9.246
    Du benötigst dazu gar nicht die Recovery-CD.Es reicht, wenn Du Dir Partition Magic besorgst.Wenn Du nur an die 5er-Version von PM kommst, geht das auch mit den DOS-Disketten.Dann kopierst Du einfach Dein schon bestehendes XP-System als eine zweite, versteckte primäre Partition.So sparst du dir den Aufwand einer zweiten Installation.Das zweite XP kannst Du dann , wenn gewünscht ,auch auf NTFS umwandeln, wenn die Ursprungs-Partition FAT32 war.Zwischen den Systemen umschalten kannst Du mit dem Bootmanager von PM oder mit dem sehr praktischen kleinen Utility pqboot.exe (gehört mit zu PM).

    franzkat
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen