1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Windows XP + (DOS)Eingabeaufforderung = ?Drucker?

Dieses Thema im Forum "Multifunktionsgeräte, Drucker, Scanner" wurde erstellt von TeViProfessor, 17. April 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. TeViProfessor

    TeViProfessor ROM

    Registriert seit:
    24. Juni 2003
    Beiträge:
    4
    Hallo Leute!

    Ein Bekannter hat noch ein altes Lohnprogramm, das er in der Eingabeaufforderung von Windows XP laufen lassen muss. Ein neues Programm würde ein paar Tausend Euro kosten, ein neuer Drucker doch weniger!

    Welchen Drucker (Tinte und Laser) könnt Ihr also empfehlen, der unter Windows XP in der (DOS)Eingabeaufforderung problemlos läuft? :confused:


    MfG
    TeViProfessor
     
  2. Michi0815

    Michi0815 Guest

    Registriert seit:
    7. Januar 2004
    Beiträge:
    3.429
    zusätzlich muss er wahrscheinlich noch das lineprinter-protokoll können, damit auch was sinnvolles herauskommt ;)

    edit: kann aber auch das postscript-protokoll sein; je nach dem was das proggy verwendet
     
  3. Michi0815

    Michi0815 Guest

    Registriert seit:
    7. Januar 2004
    Beiträge:
    3.429
    wenn du ein mobo findest, das den systemtakt auf - sagen wir mal - 25 mhz runtersetzen kann, dann klappts auch mit dem alten compiler ;)

    athlon64 300+
    2gb ram :D
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen