1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Windows XP Freigabe

Dieses Thema im Forum "Heimnetz und WLAN" wurde erstellt von jpnet, 28. Juli 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. jpnet

    jpnet Byte

    Registriert seit:
    13. März 2001
    Beiträge:
    42
    Hat jemand eine Idee, wie man WinXP erklärt, dass jeder andere PC auf "seinen" PC zugreifen kann??

    Seltsamerweise funktioniert bei einem von 3 XP-Rechnern die Netzwerkfreigabe nur in die "eine Richtung"...
    bei den anderen 2 klappt\'s hingegen problemlos!
     
  2. Bamm-Bamm

    Bamm-Bamm Kbyte

    Registriert seit:
    11. Februar 2002
    Beiträge:
    491
    Hallo!

    Sieht nach einem Problem der "halben" Firewall von XP aus. Es wird nur ankommender Datenverkehr geblockt/geprüft.

    Generell muss in einer Firewall das lokale Netz "freigeschaltet" werden. Bei einem hat das wohl nicht geklappt. Wie das bei XP heißt weiß ich leider nicht, aber such mal unter "vetraute Rechner", "Lokales Netzwerk", "Intranet", "vertraute Sites", "Internetgruppen" (Symantec Firewall)

    mfg
    Raphael
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen