Windows XP Home oder doch Pro??

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von asus1024, 16. Januar 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. asus1024

    asus1024 Byte

    Registriert seit:
    2. Januar 2004
    Beiträge:
    47
    Hallo zusammen!! Sollte ich doch mal übriges Geld haben und mir eine "Legale" Version von Microsofts Betriebssystem Windows XP zu kaufen, welches sollte ich dann nehmen oder zu welchem würdet ihr dann greifen? Die PRO Version oder doch die gut 40euro Billigere HOME Edition?? Und worin liegt eigentlich der Unterschied?? danke im vorraus! mfg-stefan!
     
  2. drheinlaender

    drheinlaender Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    20. Juli 2003
    Beiträge:
    978
    Wenn man sich schon eine Vollversion von XP zulegen will, dann auf jeden Fall die Professional-Version. Die Home-Version wurde um viele Funktionen beschnitten, die man sich dann mühsam erarbeiten muss, wenn man sie denn braucht.
     
  3. Nevok

    Nevok Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    3. Oktober 2002
    Beiträge:
    12.196
    Aus dieser Aussage könnte man schließen, das du derzeit eine illegale Version von Windows XP benutzt.

    Gruß
    Nevok
     
  4. ahoeller

    ahoeller Guest

    Welcher Privatuser braucht die komplette Netzwerkausstattung vom XP Prof. :aua:
    Das was ein normalo an Netzwerkunterstützung für Spiele und Internet braucht ist in der Home SP2 alles enthalten und mann Spart ne menge Festplattenplatz bei der Installation.Bei dem Teuro schon sinnvoll. ;)
     
  5. schwarzm

    schwarzm Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    24. Januar 2005
    Beiträge:
    3.979
    Wenn du ein Netzwerk hast dann würde ich auf jeden Fall WinXP Pro nehmen! Habe ich selber, ist stabil und bin damit zufrieden!!!
     
  6. annette65

    annette65 Kbyte

    Registriert seit:
    8. Januar 2005
    Beiträge:
    477
    Habe gehört, dass die PRO-Version neu install. Programme nicht zwangsläufig registrieren will, so wie es die home-Version immer tut. Ich weiss es aber nicht sicher, da ich keine PRO habe.

    Als ich einen Rechnerwechsel vorgenommen habe, durfte ich viele Programme von Microsoft wieder neu registrieren lassen (home-Version). Sehr mühselig, und in meinen Augen unnötig.

    Gruß, Annette.
     
  7. annette65

    annette65 Kbyte

    Registriert seit:
    8. Januar 2005
    Beiträge:
    477
    Was ist eigentlich hiermit?

    Stimmt das nun mit dem Entfall der Zwangsregistrierung bei XP-PRO?

    Gruß, Annette.
     
  8. XP Fan

    XP Fan Megabyte

    Registriert seit:
    6. August 2002
    Beiträge:
    1.258
    Hallo Annette,

    nein! Dur die Windows XP prof corp Edition muss nicht aktiviert werden. Diese ist aber nicht imHandel erhältlich.

    Uwe
     
  9. annette65

    annette65 Kbyte

    Registriert seit:
    8. Januar 2005
    Beiträge:
    477
    Hallo,
    ich meinte vor allem die Anwenderprogramme.
    Als ich von Win98 mit registriertem Frontpage auf XP-home
    umgestiegen bin, mußte ich Frontpage neu registrieren.
    Und das soll bei XP-PRO entfallen.
    Stimmt das?

    Grüße Annette.
     
  10. corrosion

    corrosion Guest

    Hallo Leute, kauft Euch die Pro und nehmt alle SP's und Updates mit, die Ihr von Microsoft kriegen könnt. Installiert den ganzen Mist ohne Internetverbindung und dann schaut mal auf www.windows-tweaks.info und schmeißt sämtlichen Mist der schnüffelt runter.
    So tat ich, nahm Adaware, EScan, Hijackthis, Outpostfirewall - ja kein NortonMist; und fahre gut damit.
    Surfen mit Firefox bringt Virus- und Trojanersave, wenns schneller gehen soll den IE oder Opera.
    So bin ich auf allen besuchten "gemeinen" Seiten verschont geblieben.
    Schönen Abend noch
    Corry
     
  11. BlackICE666

    BlackICE666 ROM

    Registriert seit:
    4. September 2005
    Beiträge:
    4
    Hallo zusammen, ich denke, dass Asus1024 schon was gefunden hat, aber vielleicht interessieren euch ja die Neuerungen, die unser aller gelibtes Unternehmen wiedermal "eingebastelt" hat. :( Dank dem neuen Tool Genuine müssen die lieben Benutzer von XP (egal ob Pro, Home, Media...) bei der Update-überprüfung ihr System verifizieren lassen.... und das ist lästig.

    Aber es gibt (zumindest im moment noch) ein kleinen Trick, wie man das ganze umgehen kann.... und das obwol Microsoft das bekannt ist. http://www.heise.de/newsticker/resu.../meldung/62246&words=Windows XP CD Key cd key

    Und nun zu den Unterschieden von Pro und Home, die ihr im begefügten jpg findet.

    Die Win HomePro ist eine normale Home-version. Nur wurde durch ein paar Änderungen in der Registrierung, die deaktivierten Funktionen freigeschalten.

    Ich wünsche viel spaß damit, und hoffentlich konnte ich euch damit helfen.

    Wenn nicht, empfehle ich Linux.... :))
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen