Windows XP-Home, Ordnerfreigabe Eigene Dateien.

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von kinkimatz, 26. September 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. kinkimatz

    kinkimatz ROM

    Registriert seit:
    26. September 2005
    Beiträge:
    1
    Betriebssystem, Windows XP-Home

    Vorgeschichte,
    nach einem haengenbleiben des
    Windows beim hochfahren, blieb mir nichts
    anderes mehr uebrig als neu zu installieren.

    Problem,
    es wurde automatisch eine neue
    Benutzergruppe installiert. Jetzt habe ich
    keinen Zugriff mehr auf meine eigene Daten.
    Zugriffsverweigerung. Benoetige diese Daten
    aber unbedingt!!!! Outlookkontakte,
    Dokumente, Zeugnisse, Bewerbungen,
    Rechnungen usw. alles weg.

    meine Abhilfe,
    :) Einfaches Kopieren > no chance
    :) Knoppix > laeuft nicht
    :) Linux > liesst NFTS nicht byw. meine Daten
    :) Total Commander > verweigert Zugriff


    !!!!!!bitte um Vorschlaege!!!!!!!

    Was kann ich noch machen oder habe ich da eine Hintertuere bei den anderen Programmen uebersehen?????????????
     
  2. Falcon37

    Falcon37 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    13. November 2000
    Beiträge:
    13.755
    ... das hast du gut gemacht.
     
  3. frajoti

    frajoti Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    5. August 2005
    Beiträge:
    3.670
    Tolle Hilfe :aua:

    @kinkimatz: Bitte auch mal die Suchfunktion benutzen: http://www.pcwelt.de/forum/thread174136.html
     
  4. TheD0CT0R

    TheD0CT0R Dr. h.c. Mod

    Registriert seit:
    2. Dezember 2003
    Beiträge:
    17.262
    Na is ja toll das dir das jetzt auffällt wie wichtig die Daten sind... :rolleyes:

    Wie frajoti schon sagte musst du den Besitz übernehmen, wie das geht verrät die Windows-Hilfe.

    Und in Zukunft regelmäßige Backups anlegen.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen