Windows XP Installionsprobleme

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von compuboy1010, 2. Februar 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. compuboy1010

    compuboy1010 Kbyte

    Registriert seit:
    11. September 2001
    Beiträge:
    211
    Guten Tag,

    Gestern Abend kam mein Japanischer Kollege mit seinem neuen Rechner zu mir, den ein Kollege von ihm zusammengebaut hat und bat mich ihm zu helfen Windows XP zu installieren.

    Er hatte die benötigten Windows 95 und XP CDs dabei.

    Im Bios war unter "Boot Options" bereits die Option "boot from CD Rom" eingestellt.

    Also haben wir Windows XP installiert bis zu dem Punkt, wo der Rechner neu startet. Dann "DEL" und in Bios auf "Boot from Hard Disk" umgestellt.

    Und nun geht gar nix mehr. Der Rechner gibt nur noch aus "detecting primary Master", "detecting primary Slave" und dann startet er neu.

    Im Rechner befindet sich:
    * Western Digital Caviar WD400 (40GB)
    * Asus TUSL2-c Mother ftp://ftp.asuscom.de/pub/ASUSCOM/HANDBUCH/Motherboard/Socket_370/INTEL_Chipset/tusl2-c-104.pdf
    * 1.2G Celeron in free Jumper Mode (Nicht übertaktet)
    * Ricoh MP7163A CD Brenner (16/10/32) http://www.met.com.tw/download_file/cdrw/ricoh/palser/7163a/e_7163a.pdf

    Die Festplatte hängt am Primary Master und ist korrekt als Master Konfiguriert. Kein Slave
    Der Brenner hängt am Secondary Master und ist korrekt als Masterkonfiguriert.

    Also ich absolut ratlos. Habe schon viele Rechner zusammengebaut und x Mal Windows aufgespielt.
    Die Festplatte und Brenner funktionieren. Sonst hätte das Setup Programm von Windows XP ja nicht gefunzt.

    Hat vielleicht jemand eine Konstellation? Was ist nur los?
    1000 Dank, wenn mir hier jemand helfen könnte oder Tipps hätte. Habe schon jede Option im Bios durchgespielt.


    Danke
     
  2. compuboy1010

    compuboy1010 Kbyte

    Registriert seit:
    11. September 2001
    Beiträge:
    211
    Hallo,

    Danke für all die Antworten.
    Ich hätte auch noch eine japanische Windows 98 CD meiner Freundin.

    Kann man darauf ein Update machen?

    Wen ja wie gehe ich bei diesen Updates vor?
    Habe es noch nie gemacht und es wird auf japanisch sein. Deswegen wäre ich sehr dankbar, wenn mir das jemand schnell erklären könnte.

    Erst 98 instalieren und dann?

    Aus Windows heraus updaten oder aus dem Bios?

    Danke
     
  3. rolalber1

    rolalber1 Byte

    Registriert seit:
    26. August 2003
    Beiträge:
    26
    Hab mich wohl vom Mitleid mitnehmen lassen....
    Solche Vorschläge meinerseits werden nicht mehr vorkommen!
    Sorry an alle....
    ciao
     
  4. compuboy1010

    compuboy1010 Kbyte

    Registriert seit:
    11. September 2001
    Beiträge:
    211
    Hallo,

    ja ich gebe auf!!

    Habe mich heute über 9 Stunden an der Installation versucht.

    Nachtrag:

    Die Platte war vorher leer.
    Es ist kein Update von einem Win 95 System.

    Er verlangt nur die CD einer Windows CD bevor er fortfährt. Stecke die dann rein. Dann kopiert er irgendwas und dann sagt er er sei fertig und man solle die Win XP Home CD wieder einlegen. Anscheinend wollen die sehen, dass man vorher eine Windows BS erworben hatte.

    Habe wirklich schon unzählie Male sämtliche Windows Versionen installiert. Noch nie Probleme gehabt. Immer Ratz Fatz.

    Nur hier muss ich passen.
    Werde es dem Kollegen so zurückgeben. Das blöde ist nur, dass er dann aufgeschmissen ist. Er spricht kaum Deutsch und hat sich den Rechner gerade erst neu zugelegt. Wird wohl kaum ins Geschäft gehen und sagen, dass die ihm doch bitte Windows CD installieren und sagen, dass sein Kollege,, ein Informatikstudent es nicht geschafft hat das Schiff ans laufen zu bekommen.

    Da stehe ich schön blöd da. Aber ich sehe keine Möglichkeit

    Danke trotzdem an alle für die Mühe und Zeit.

    Compu
     
  5. rolalber1

    rolalber1 Byte

    Registriert seit:
    26. August 2003
    Beiträge:
    26
    B]Stimmt ja.... hatte ich völlig übersehen: von 95 kannst nicht auch xp updaten!!![/B]
     
  6. rolalber1

    rolalber1 Byte

    Registriert seit:
    26. August 2003
    Beiträge:
    26
    ... du bist für eine installation zu gestresst! Wahrscheinlich raucht dein köpfchen ja auch schon... ich kenn das, kann man ein problem nicht lösen....
    darf ich wissen, welches system du updatest?
    sprichst ja von einer update cd...
    pack das ganze in ruhe an mit boot wie beschrieben: 1=cd-rom, 2=harddisk, 3 eventuell floppy (das kannst auch weglassen)
    stell dein bios eventuell auf default!!!
    dann mach alles in ruhe wie beschrieben.
    sollte deine grafkarte probleme haben, dann gib bei der installation eine andere rein (solltest eventuell eine bei der hand haben, eine alte z.b.)
    und du wirst sehen alles geht gut.
    die aktuelle karte kannst immer noch danach reingeben und driver installieren.
    aber nicht im stress.... bleib ruhig
    und wegen 1 tag mehr wird dein freund schon nicht umkippen
    lass was wissen....ciao
     
  7. compuboy1010

    compuboy1010 Kbyte

    Registriert seit:
    11. September 2001
    Beiträge:
    211
    Ja, aber dann treten die Probleme auf:

    "secondary master fails".

    Und wenn ich cdrom/hdrive/floppy angebe wird trotzdem wieder das Setup proramm gestartet
     
  8. rolalber1

    rolalber1 Byte

    Registriert seit:
    26. August 2003
    Beiträge:
    26
    ..... wir diese xp installation nicht schaffen...wär ja gelacht!!!
    :-))):) :) :)
     
  9. rolalber1

    rolalber1 Byte

    Registriert seit:
    26. August 2003
    Beiträge:
    26
    Dann gehe ich in die boot optionen und setze die Bootreiehenfolge 1. cdbrenner 2. diabled. 3disabled. 4.disabled. 5. disabled
    bootreihenfolge 1 cd = ok
    aber als 2 boot gib dein hd an...
     
  10. compuboy1010

    compuboy1010 Kbyte

    Registriert seit:
    11. September 2001
    Beiträge:
    211
    Hallo,

    das ist es meine Schuld. Zu ungenaue Ausdrucksweise oder Schilderung. Ist ja auch egal. Möchte auch nicht dass Du Dich angegriffen fühlst. Lag wirklich nicht in meiner Absicht. Bis auf ganz, ganz wenige Ausnahmen will ja wirklich jeder helfen.

    Und ich danke Dir auch für die Zeit und dass Du mit helfen wolltest.

    Ich bild wirklich am verzweifeln, da mein Kollege den Rechner dringend bracht und ich ihm gestern gesagt habe, dass er ihn morgen abholen kann.


    Hätte nicht gedacht, dass ich es nicht schaffe Windows zu installieren.

    Und es wirklich nicht viel was man falsch machen kann.

    Also noch mal vielen Dank.
    Weiß nicht was ich noch ausprobieren könnte.

    Gruß Copu
     
  11. rolalber1

    rolalber1 Byte

    Registriert seit:
    26. August 2003
    Beiträge:
    26
    ... da hatte ich auch mal ein problem. ich hatte eine 9100 und beim hochfahren hatte ich da auch probleme... aber erst nachdem ich alles installiert hatte: ich hatte aber das tool ?ram idle?installiert und dieses hatte kompatib probleme mit der karte. wieviel ram hat die karte? sind dieselben ram im bios der graf karte zugeteilt?
    bei mir bewirkte das tool ramidle, dass es die ram der grafkarte wegnahm und so nicht mehr starten konnte. hatte zum glück eine 2tes system installiert, ging von da in winxp und deaktivierte autostart für ramidle. dann ging alles gut... ramidle startete ich dann von hand aus....
    ciao und nicht verrückt werden...pcs machen sowieso oft ärger ohne, auch ohne grund!!!!
     
  12. rolalber1

    rolalber1 Byte

    Registriert seit:
    26. August 2003
    Beiträge:
    26
    mit update cds hab ich keine erfahrung.... ich installiere nur von full-system cd....ciao
     
  13. rolalber1

    rolalber1 Byte

    Registriert seit:
    26. August 2003
    Beiträge:
    26
    ... hast du dein problem anders beschrieben: ich zitiere dich:

    Also haben wir Windows XP installiert bis zu dem Punkt, wo der Rechner neu startet. Dann "DEL" und in Bios auf "Boot from Hard Disk" umgestellt.

    Und nun geht gar nix mehr. Der Rechner gibt nur noch aus "detecting primary Master", "detecting primary Slave" und dann startet er neu.

    in diesem fall ist mein ratschlag gut... liegt die sache anders, dann kannst du recht haben. ciao und nebenbei: ich bin auch im forum, weil ich ein kleines problem hatte und nicht etwa jemandem am a... zu nehmen...
    grüsse
     
  14. compuboy1010

    compuboy1010 Kbyte

    Registriert seit:
    11. September 2001
    Beiträge:
    211
    Hallo,

    also:

    Ich unterstelle hier niemandem dass er irgendwelche Leute veräppel möchte. Wir wollen ja alle einander helfen. Ich installieren auch nicht zum ersten Mal.

    Aus lauter Frust und weil ich bald durchdrehe, da ich es nicht glaube kann, habe ich heute! zum 7. Mal Windows XP installiert.

    Entweder funktioniert Dein Rechner grundlegend anders als meiner oder es es liegt an der CD (Update CD)

    Nochmal/zum letzten Mal.

    Ich gehe ins Bios. Dort sehe ich Primary Master ist die Festplatte. Primary slave nicht vorhanden.

    Secondary master ist der Brenner. Secondary slave nicht vorhanden.

    Dann gehe ich in die boot optionen und setze die Bootreiehenfolge 1. cdbrenner 2. diabled. 3disabled. 4.disabled. 5. disabled

    Speichern und bios verlassen.

    Rechner startet neu. Findet Partition, fragt ob Windows dorthin installiert werden soll, ok.
    Funzt wunderbar.
    Kopiert dann alle Dateien auf die Festplatte. Wunderbar. Im letzten Schritt sagt er dass der Rechner neu gestartet wird.

    Danach fasse ich nix an. Klicke auf nix,, wie Du gesagt hast.

    DER RECHNER STARTET NEU UND BEGINNT DASSELBE SETUP PROGRAMM.
    (Wenn Sie Treiber von Drittanbiertern installierren wollen drücken sie F$ etc)

    Dann wartet er solange bis ich was mache.

    Noch Fragen?

    Also wo bitte sehr sollte ich besser wareten und nicht klicken?
    Ich glöaube Du warst schon einen Schritt weiter.


    Es scheint wirklich an der Grafikkarte zu liegen ...


    Bin am verzweifeln.
     
  15. rolalber1

    rolalber1 Byte

    Registriert seit:
    26. August 2003
    Beiträge:
    26
    ich hab 4 pc zwischen notebooks und home pc... und ich installiere dies alle paar monate neu... aus verschiedenen gründen.... ciao
     
  16. rolalber1

    rolalber1 Byte

    Registriert seit:
    26. August 2003
    Beiträge:
    26
    xp schon x-mal installiert.
    und du darfst nur nicht anclicken, wenn er dich fragt: von cd starten..... warte die sekunden ab, bis er von alleine startet... und er startet vom harddisk...
    mir ist das mal passiert... ich clicke drauf (von cd starten) und er machte das so, wie du geschildert hast.... hardwareerkennung usw...
    ciao
     
  17. compuboy1010

    compuboy1010 Kbyte

    Registriert seit:
    11. September 2001
    Beiträge:
    211
    Hallo,

    also ich kann daraus nur schließen , dass Du noch nie Windows installiert hast.

    Oder Du verstehst nicht (vielleicht ungenau geschildert von mir/ich weiß es nicht an welchem Punkt das Problem liegt).

    Also nochmal.

    Man muss Die Bootreihenfolge ändern, wenn das Setup Programm alle Dateien kopiert hat. Denn dann beginnt die Konfiguration.

    Tut man dieses nicht startet er immer wieder das Setup Programm von CD. Und er sucht dann immer die Geräte und will dann wieder formatieren,etc,etc

    Das Problem liegt nicht nach der Installation(Login oder so)

    Ich hoffe das ist nun geklärt
    ;)

    Gruß Compu
     
  18. rolalber1

    rolalber1 Byte

    Registriert seit:
    26. August 2003
    Beiträge:
    26
    und genau da liegt das problem.

    so lange das system nicht komplett installiert ist, solltest du die bootreihenfolge auch nicht ändern. ich würde empfehlen, den pc noch mal neu zu installieren und erst nach der installation des bs die bootreihenfolge zu ändern (warum eigentlich, die 1-2sek zeitgewinn bringen es doch auch nicht).

    dieser beitrag ist für mich richtig!!!
    ati probleme usw ...alles mist...
    boot sequenz erst am ende der installation ändern....
    ciao
     
  19. compuboy1010

    compuboy1010 Kbyte

    Registriert seit:
    11. September 2001
    Beiträge:
    211
    Ich habe das echt noch nie erlebt.
     
  20. compuboy1010

    compuboy1010 Kbyte

    Registriert seit:
    11. September 2001
    Beiträge:
    211
    Hallo,

    das gibt es nicht.
    Habe gerade nachgeschaut. Im Rechner befindet sich eine ATI Technologies PN 109-66900-10

    Aber da steht Copyright 1999. Weiß nicht, ob man das als neu bezeichnen kann.

    Hast Du mal den Bericht? Bevor ich da eine andere Grafikkarte installiere würde ich mich gerne noch mal vergesissern.

    Aber warum kommt die Meldung "Secondary Master failed"? Hat es wirklich damit etwas zu tun?

    Danke
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen