Windows XP - Internet legt rechner lahm

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von yesss, 5. Februar 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. yesss

    yesss Byte

    Registriert seit:
    5. Februar 2002
    Beiträge:
    24
    Hallo zusammen!

    Ich bin vor kurzem auf Win XP umgestiegen. Nun habe ich ein Problem mit meiner Internetverbindung.
    Sobald ich mich einwähle, ist der PC saulahm. Um den IE zu öffnen, braucht er 15 Sekunden, für Word sogar über 30!
    Mir ist aufgefallen, dass, während ich eingewählt bin, ein Prozess mit dem Namen System (gestartet vom User System) die CPU ständig zu 100% auslastet. Ich weiss aber nicht, zu welcher Anwendung dieser Prozess gehört, ich kann ihn auch nicht stoppen.
    Nach der Abwahl läuft dieser Prozess wieder auf 0%, und ich kann wieder ganz normal mit dem Rechner arbeiten.

    Wäre echt super, wenn mir da jemand helfen kann.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen