1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden
  2. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Ich danke allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben. Ich bin weiterhin für euch erreichbar unter tti(bei)pcwelt.de.
    Information ausblenden

Windows XP kann ich nicht installieren

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von zico.dorsten, 28. Oktober 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Ich habe einen neuen Rechner mit einer 100GB IBM-Festplatte eingerichtet und will neben W98 auch Windows XP installieren.
    Windows 98 funktioniert problemlos, bei der XP-Installation bekomme ich aber, nachdem ich bei der XP-Installation ausgewählt habe "eine Partition im ungenutzten Bereich erstellen" den Hinweis "Auf den Datenträger kann nicht zugegriffen werden [mbr]"
    Wer hat eine Idee.
    Ich habe es sowohl unter ATA, als auch als Primary Master versucht. Komme ich weiter, wenn ich den MBR leere (z.B. mit einer LowLevel-Formatierung)?
     
  2. Nun klappt es:
    HDD lowlevel formatiert, am primary Master angeschlossen (Promise Controller geht nicht) und XP-Installation gestartet.
    Wenn der Hinweis kommt: F6-Taste drücken um SCSI-Treiber zu installieren, dann die F5-Taste drücken und Standard PC wählen.
    Das ganze Problem hängt wohl mit ACPI zusammen, und das kann man so umgehen... (erst mal drauf kommen !)
     
  3. Ich habe 3,5 GB für die W98-Partition genommen (brauche die nur zu Testzwecken, für Notfälle und für}s Kopieren von kopiergeschützten CD}s).
    Habe dann zunächst den restlichen Platz (ca. 95 GB) und dann mal 16,5 GB versucht - nichts zu machen ! Hatte bisher damit nie Probleme.
     
  4. Chris3k

    Chris3k Kbyte

    wie hast du denn die platte unter 98 partitioniert?? Ich hoffe mal in mehrere Partitionen. Wenn 98 z.b. auf einer 20 gig FAT32 Partition installiert ist, so kannst du im XP Setup eine extra NTFS-XP Partition anlegen...dürfte eigentlich problemlos sein, solange man den anweisungen am bildschirm folgt ;)
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen