Windows XP komplett löschen

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von Luchse, 28. Oktober 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Luchse

    Luchse ROM

    Registriert seit:
    16. April 2005
    Beiträge:
    5
    Hallo an alle. :bet:
    Ich hoffe, ich bin hier richtig. :confused:
    Folgendes Problem:
    Ich hatte auf einem PC Windows ME und habe dann die Platte (ca 8 GB)komplett gelöscht und Windows XP Home Installiert. Jetzt will ich aber XP wieder los werden und mir wieder ME Installieren. Geht aber nicht. Was mache ich falsch und was muß ich machen und wie??? :confused:
    Bitte mit einfachen Worten antworten, da kein Profi.
    Danke im vorraus
    Liebe Grüße Luchse
     
  2. frajoti

    frajoti Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    5. August 2005
    Beiträge:
    3.670
    Letztendlich genauso, wie Du wohl XP installiert hat, also CD einlegen, PC (neu)starten, das CD Rom im BIOS als erstes Bootdevice angegeben, dann sollte auch von dort gebootet werden - vorausgesetzt die CD ist bootfähig. Es kann sein, daß sich 98 bzw. ME nicht installieren läßt, wenn Du XP in NTFS installiert hast. Dann mußt Du vorher die Festplatte z.B. mit FDisk löschen (Anleitung hier, ggfs. Startdisketten hier) und die Partition(en) neu anlegen. Für die Startdisketten dann die Booteihenfolge so ändern, daß zuerst vom Diskettenlaufwerk gebootet wird.
     
  3. Luchse

    Luchse ROM

    Registriert seit:
    16. April 2005
    Beiträge:
    5
    Hallo frajoti.
    Danke für deine Antwort. :)
    Im Bios kann ich nicht das CD Rom als erstes einstellen. Geht nicht.
    Habe dann den ersten link von dir versucht und die Platte mit Fdisk formatiert. Geht aber auch nicht so ganz wie es da steht. Der zeigt mit zwar an das die Platte 8227 MB groß ist, ich aber für die Primäre Partition nur 2047 MB benutzen kann. :aua: Für die weitere dann den rest.
    Und wenn ich es so versuche und dann Windows inst. will, zeigt der mir an, das der Medientyp falsch ist. :confused:
    Ich frage mich was das nun wieder alles zu bedeuten hat? :(
    Kannst Du mir da bitte auch weiter helfen?
    Danke im vorraus.
    Liebe Grüße Luchse
     
  4. TheD0CT0R

    TheD0CT0R Dr. h.c. Mod

    Registriert seit:
    2. Dezember 2003
    Beiträge:
    17.262
    Gibts dort keine Option namens "Boot Sequence" oder "First Boot Device"?

    Evtl. kannst du das Bootlaufwerk auch nach dem BIOS-Post auswählen wenn du eine bestimmte Taste drückst. Das Handbuch hilft hier weiter.
     
  5. frajoti

    frajoti Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    5. August 2005
    Beiträge:
    3.670
    Hast du auch die Unterstützung für die Formatierung von Laufwerken mit größerer Kapazität als 2 GB aktiviert (erste Frage nach Starten von Fdisk)?
    Du mußt die Festplatte anschließend noch formatieren (steht leider nicht in der Anleitung drinne); also wieder mit der Startdiskette starten und dann format c: eingeben. Falls Du bei der Startdiskette die Option Mit CD-Rom-Unterstützung starten (oder so ähnlich) auswählst, kannst Du danach das Setup von der Win98/ME-CD starten.
     
  6. Luchse

    Luchse ROM

    Registriert seit:
    16. April 2005
    Beiträge:
    5
    Hallo TheDOCTOR
    Im Bios steht bei mir unter "Bios Features Setup" u.a. "Boot Sequence" wo ich die reihenfolge der Laufwerke einstellen kann. Da gibt es viele möglichkeiten, aber keine das das CD Rom zuerst gestartet wird. Es gibt nur z.B. "A,CDROM,C", was ich auch so eingestellt habe.
    LG Luchse
     
  7. NickNack

    NickNack Megabyte

    Registriert seit:
    5. August 2005
    Beiträge:
    1.667
    Lass die Einstellung, die passt. Gemeint war auch nur, dass CDROM vor der Platte liegen soll.
     
  8. Luchse

    Luchse ROM

    Registriert seit:
    16. April 2005
    Beiträge:
    5
     
  9. NickNack

    NickNack Megabyte

    Registriert seit:
    5. August 2005
    Beiträge:
    1.667
    Nimm killmbr. das ist wohl für dich einfacher. Nachdem du das ausgeführt hast, startest du das Setup von der ME-CD.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen