Windows XP lauffähig halten trotz neuer Hardware

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von derdementor, 23. November 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. derdementor

    derdementor Byte

    Registriert seit:
    5. August 2002
    Beiträge:
    82
    Mahlzeit @all.

    Ich habe ein Frage. Ich möchte gerne meinen jetzigen Rechner Hardwaretechnisch aufrüsten.
    Ich habe einen AMD 2500 XP + und ein Gigabyte Mainbord.

    Nu habe ich mir ein ASUS Mainbord und einen INTEL 775 3,4 GHz geholt.

    Nu die Frage: Ich will Windows XP nach dem Umbau nicht neu installieren... Wer kann mir einen Weg sagen, wie ich meine vorhandene Installation nach dem Umbau behalten kann ?? Es werden Bord und CPU getauscht. Der Rest bleibt gleich.

    Ich bin dankbar für gute Vorschläge... :bet: :bet:
     
  2. Michi0815

    Michi0815 Guest

    Registriert seit:
    7. Januar 2004
    Beiträge:
    3.429
    kannst du mit grösster wahrschenlichkeit vergessen. innerhalb einer chipsatzfamilie mag es ja noch mit ach und krach gehen, aber so???

    du müsstest so ziemlich alle treiber entfernen damit das klappt. :rolleyes:
     
  3. MissAntroph

    MissAntroph Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    17. Februar 2004
    Beiträge:
    633
    Auf die Gefahr hin, mich zu täuschen...aber eigendlich sollte alles völlig problemlos von XP erkannt werden...also neues Board...usw...und die Treiber von der CD/Internet abverlangt werden...
    Was auf die zukommen dürfte, ist eine neue Aktivierung deines OS bei der Redmond'schen Company.
     
  4. derdementor

    derdementor Byte

    Registriert seit:
    5. August 2002
    Beiträge:
    82
    Ich denke eigentlich auch.. Das einzige Problem was ich sehe ist, das die Chipsatz Treiber zum Initialisieren der einzelnen Geräte zuerst geladen werden und die hat er nicht...

    Kann es evt. mit der Repair Funktion der Windows Installations CD gehen ??
     
  5. derdementor

    derdementor Byte

    Registriert seit:
    5. August 2002
    Beiträge:
    82
    @bitpicker
    Aber nur die Chipsatztreiber ?? Ok. Das werde ich versuchen... Das sind ja die VIA Treiber und noch welche ?? Die den AGP Sockel aktivieren auch ?? Ich kann ja notfalls auch die Grafikkarte deinstallieren und auf standard VGA laufen lassen...
     
  6. ossilotta

    ossilotta Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    1. Juli 2001
    Beiträge:
    8.646

    Hi,
    melde Dich dann mal, ob es ohne Neuinstallation funktioniert hat?
    Bei mir startete das XP System nicht mehr. Das ME System lief jedoch einwandfrei.
    Muss aber bei Dir nicht so sein.
    Die Chipsatztreiber hatte ich auch vorher entfernt.

    mfg und viel Glück Ossilotta
     
  7. derdementor

    derdementor Byte

    Registriert seit:
    5. August 2002
    Beiträge:
    82
    mach ich auf jeden fall.. aber wahrscheinlich erst am freitag oder samstag... :D :jump:
     
  8. Leonito

    Leonito Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    9. Juli 2004
    Beiträge:
    679
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen