1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Windows XP Netzwerkumgebung

Dieses Thema im Forum "Heimnetz und WLAN" wurde erstellt von herbie79, 3. November 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. herbie79

    herbie79 Byte

    Registriert seit:
    11. September 2000
    Beiträge:
    74
    Ich habe zuhause ein Netzwerk aus 4 Rechnern:
    2 x Win98, 1 x Win2000, 1 x WinXP

    Das Windows-Netzwerk funktioniert einwandfrei... bis auf den XP-Rechner...
    Von hier aus kann ich zwar alle anderen Rechner anpingen, allerdings nur über die IP, nicht über den rechner-namen...
    Die anderen Rechner tauchen auch in der Netzwerkumgebung nicht auf - wenn ich aber die Rechner über die IP im Netzwerk suche, werden Sie gefunden - allerdings nicht über den Computernamen (Gag 1: der XP Rechner findet sich nicht mal selbst im Netzwerk; Gag 2: es kann sein dass - aus welchem Grund auch immer - plötzlich alles funktioniert...)

    Wer weiß Rat?

    PS: Ich hatte vor kurzem einen Bekannten hier - ebenfalls mit WinXP drauf und unabhängig von mir konfiguriert - selbes Problem...
     
  2. herbie79

    herbie79 Byte

    Registriert seit:
    11. September 2000
    Beiträge:
    74
  3. Azubi

    Azubi Kbyte

    Registriert seit:
    13. Juli 2001
    Beiträge:
    234
    Hi,
    Hast Du bei XP schon den Verschlüsselten Domän Verkehr ausgeschaltet?

    WIN98 und W2K könne damit nicht viel anfangen!

    CU
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen