Windows XP neu installieren

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von XxNorbixX, 25. März 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. XxNorbixX

    XxNorbixX Kbyte

    Registriert seit:
    25. Mai 2003
    Beiträge:
    137
    Hallo!

    Ich habe eine Frage, ob es möglich ist nach dem Formatieren der Festplatte den Windows XP von einem externes Festplatte zu insatllieren? Weil mein DVD Laufwerk ist kaputt und mein Rechner spinnt total.
    Wenn ja wie mache ich das? BIOS ändern, oder?

    Greez
    :confused:
     
  2. Wolfgang77

    Wolfgang77 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2002
    Beiträge:
    20.804
    Schwierig.. hole dir für ein paar Euro ein anderes Laufwerk oder leihe dir eines aus. Ein CD Brenner tuts auch.
     
  3. Eljot

    Eljot Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    11. Oktober 2002
    Beiträge:
    5.307
    Die Festplatte in einen anderen Rechner provisorisch einbauen. Mind. 2 Partitionen anlegen mit den logischen Laufwerken und dann formatieren. Auf einer erweiterten Partition den Inhalt der WinXP-Install-CD raufkopieren. Festplatte wieder zurück und dann den PC per Diskette oder USB-Stick booten. Dann die Setup oder Winnt(32) (Ordner I386) starten.
    Gruß Eljot
     
  4. XxNorbixX

    XxNorbixX Kbyte

    Registriert seit:
    25. Mai 2003
    Beiträge:
    137
    Das ist eine gute idee.
    Aber wie boote ich mit USB-Stick?
    Gibt es da ein kleines Bootprogramm dafür?
    Wenn ja wo kann ich das holen?

    Greez
     
  5. Scasi

    Scasi Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. August 2004
    Beiträge:
    19.423
    wenn Du Eljots Idee gut findest, dann hast Du auch Zugriff auf einen anderen PC mit einem optischen Laufwerk - das geht doch alles schneller und einfacher, wenn Du das ausbaust, statt des kaputten anschließt und von der Setup-CD bootest!

    nur mal so dahingebrabbelt ... :rolleyes:
     
  6. Eric March

    Eric March CD-R 80

    Registriert seit:
    11. September 2003
    Beiträge:
    7.069
    :cool: ...und ich überlege gerade was alles schiefgehen kann wenn man fröhlich 2 Partitonen anlegt und die CD auf einer verewigt. Erwischt man da(für) nämlich nicht FAT32 muss man schöne Klimmzüge mit einem Bootmedium veranstalten dessen wertvolles Inneleben NTFS lesen und SETUP starten kann - wirds nicht viele von geben...
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen