WIndows XP ohne CD ROm installieren

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von Sinvan, 23. Mai 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Sinvan

    Sinvan ROM

    Registriert seit:
    23. Mai 2005
    Beiträge:
    2
    Ja, mag sein, dass es diese Problem in ähnlicher konfiguration schon öfter gegebe hat....
    Es handel sich bei dem Rechner um ein Notebook, welches kein CD-ROM Laufwerk, sondern nen zweiten Akku hat.
    Über USB kann von Disketten gebootet werden...
    hab ich getan. mit Windows XP Startdisketten.
    Vorher hatte ich die Platte mal ausgebaut, und als usb Platte woanders angeschlossen und hab mal die Windows XP-CD da rauf kopiert.
    Sobalt ich mit den Boot-Disketten soweit bin, dass ich installieren könnte ist da folgendes Problem:
    1. USB-CD-Rom wird nicht erkannt- WIndows kann nicht installiert werden
    2. Die setup.exe auf der kopie von der cd kann nicht ausgeführt werden: Zugriff verweigert.

    Nu bin ich langsam am ende mit meinem Latein...


    PS: die Platte is in FAT Formatiert, setup exe lässt sich unter DOS nicht starten.
     
  2. schwarzm

    schwarzm Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    24. Januar 2005
    Beiträge:
    3.979
    Was soll das werden?
     
  3. Ace Piet

    Ace Piet Computerversteher

    Registriert seit:
    7. September 2004
    Beiträge:
    3.325
    Idee:

    Platte partitionieren in 2 Partitionen C: (prim.) und D: (log.)
    Auf D: die CD kopieren
    Platte rein in Laptop (nicht als USB).
    Per Diskette Platte aktivieren + bootbar machen.

    D:
    cd i386
    winnt
     
  4. Ace Piet

    Ace Piet Computerversteher

    Registriert seit:
    7. September 2004
    Beiträge:
    3.325
    Vermutlich der 16-bit Aufruf, wo 32-bit noch nicht zur Verfügung stehen (su.)
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen