1. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Ich danke allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben. Ich bin weiterhin für euch erreichbar unter tti(bei)pcwelt.de.
    Information ausblenden

WINDOWS XP PRO REMOTE VERBINDUNGEN

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von BennoEvil, 11. Mai 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. BennoEvil

    BennoEvil ROM

    Hi Leute,

    es gibt doch die Möglichkeit über die DOS Box einen Netzwerk PC herrunter zu fahren.

    Der befehl lautet meines Wissens nach : " Shutdown -i "

    Doch wenn ich dann einen PC auswähle und sage er soll ihn herrunterfahren, kommt immer die Meldung : " Zugriff verweigert "

    Woran liegt das? oder wie kann man dies noch tun?

    Es soll auch die Möglichkeit geben, einen PC zu starten. Kann mir jemand einen Link geben, wo ich solch ein Prog herunterladen kann.
     
  2. MichaelausP

    MichaelausP Viertel Gigabyte

    Hallo,
    ich fange mal hinten an mit der Antwort: um über das Netzwerk einen PC zu starten, findest du hier ein Tool: Web Site: http://www.spettel.de - LanStart heißt es.

    Warum du einen PC mit dem besagten Befehl nicht runterfahren darfst, kann daran liegen, dass der andere PC gespwerrte Ports hat, eventuell ist eine Firewall der Grund ... oder du bist nicht der Admin ... ??
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen