Windows XP Pro startet nicht

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von as213, 12. Mai 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. as213

    as213 ROM

    Registriert seit:
    12. Mai 2006
    Beiträge:
    5
    Hallo leute habe ien grosses Problem.

    Hatte ein Virus oder ähnliches, jedenfalls lief der Antivirus heiss und hat ungefähr 2000 Objekte gelöscht, und dabei wohl ein paar Windows dateien. Nach neu start kann ich jetzt nicht ins desktop. Der PC startet und kommt bis auf Anmeldefenster, wenn ich mein Benützername eingebe und mein Passwort eintippe wird es erkannt und der desktophintergrund gezeigt danach aber fährt der PC wieder herunter auf Anmeldefenster. Das passiert mit allen Profilen (auch Administrator). Auch im abgesicherten Modus komme ich nur gleich weit. Wie kann ich meine Daten die auf der Festplatte sind retten? Weil ein Profil verschlüsselt und die Dateien dort nicht freigegeben sind weiss ich nicht wie ich mit ein anderen PC auf diese dateien zugreifen kann.
    Die jetzige Konfiguration ist mir nicht wichtig kann ja alles wieder installieren aber ich will meine Dateien die nicht freigegebn sin aus der Festplatte retten.

    Vielen Dank für eure Hilfe

    Mein Konfiguration:
    Win XP Pro mit SP2
    Pentium 4 2GHz
    Mehrere Profile mit Kennwörter und 2 nicht freigegeben
     
  2. Bonsay

    Bonsay Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    21. März 2002
    Beiträge:
    3.294
    Du kannst die Platte in einen anderen Rechner einbauen und den NUR im abges. modus und als BENUTZER starten. Hier kannst Du dann den Besitz übernehmen und die benötigten Dateien kopieren. Oder Du probierst das mit der Bart-CD

    bonsay
     
  3. deoroller

    deoroller Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    18. Juli 2000
    Beiträge:
    116.604
  4. Rocko176

    Rocko176 Byte

    Registriert seit:
    17. Mai 2005
    Beiträge:
    107
    Ich würds erstmal mit der Windows-Reparatur versuchen..vielleicht kriegt man das System selbst ja wieder zum laufen,um die Dateien zu sichern. Die Frage dabei ist nur,obs dann auch stabil genug läuft. Kannst es dann ja nach Bedarf auch noch mal neu installieren

    mfg Rocko
     
  5. as213

    as213 ROM

    Registriert seit:
    12. Mai 2006
    Beiträge:
    5
    Die Windows reparatur habe ich auch probiert. Die Wiederherstellungskonsole ist mir aber viel zu kompliziert, bin halt ein bisschen der Laie.
    Mit Knoppix CD Habe ich ein teil meiner Dateien auf ein anderes Partion verschieben können, aber manche Dateien kann ich gar nicht kopieren oder verschieben.
     
  6. winautus

    winautus Byte

    Registriert seit:
    15. Mai 2006
    Beiträge:
    17
    Hallöchen!

    Es besteht wohl normalerweise die Möglichkeit, mit Hilfe eines externen Bootmediums die "Eigenen Dateien" aus dem Profil heraus zu kopieren, doch der Inhalt der Dateien ist verloren, wenn der für die EFS-Verschlüsselung und für das jeweilige Profil zuständige Schlüssel, NICHT vorher auf einem externen Medium gesichert wurde.

    Das Übernehmen der Besitzrechte, reicht hier nicht.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen