Windows Xp Pro und immer diese meldung!!

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von Tornac, 5. Januar 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Tornac

    Tornac Byte

    Registriert seit:
    21. September 2002
    Beiträge:
    67
    Hallo,

    kann mir einer weiter helfen?

    Ich habe seit 2 Tagen Windows XP Pro + SP1 drauf.
    Und wenn ich über eine DFÜ-Verbindung oder der T-online Software
    ins Internet gehe, dann kommt eine Meldung, die lautet:

    "Achtung! Es wird versucht eine Verbindung zur Rufnummer xxxxxxxx
    aufzubauen. Wollen Sie dies zulassen?"

    Die muß ich jetzt mit Ja oder Nein bestätigen!

    Wie bekomme ich diese Meldung weg, so dass ich gleich ins Netz komme?

    Hilfe.....

    Danke!

    Gruß
    Andreas
    [Diese Nachricht wurde von Tornac am 05.01.2003 | 22:23 geändert.]
     
  2. Tornac

    Tornac Byte

    Registriert seit:
    21. September 2002
    Beiträge:
    67
    Hi,

    auf der Taskleiste rechts im Infobereich ist der CAPI-Treiber.
    Mit der rechten Mouse drauf und dann auf:

    Einstellungen
    Sicherheit

    Und die Verbindungsüberwachung deaktivieren.

    Gruß
    Andreas
     
  3. Ti52

    Ti52 Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    19. August 2002
    Beiträge:
    694
    Starte das Programm Starte das Programm gehe auf Spezial ! Klicke auf Empfohlene Einstellungen Setztn ! Neustart ! Dann sollte es gehen !
    Gruß Sebastian
     
  4. Tornac

    Tornac Byte

    Registriert seit:
    21. September 2002
    Beiträge:
    67
    CAPI Control

    NT_USDM ist von Epox (System Monitor).

    Ich habe meiner Eumex 504 PC USB neue Treiber spendiert und
    auch einen neuen CAPI-Treiber!
    Macht der CAPI-Treiber die Meldung?

    Ja, es ist der CAPI-Treiber!!!

    !!!!!Danke!!!!!!

    Gruß
    Andreas
    [Diese Nachricht wurde von Tornac am 12.01.2003 | 15:28 geändert.]
     
  5. Tornac

    Tornac Byte

    Registriert seit:
    21. September 2002
    Beiträge:
    67
    Hallo,

    ich habe Norton Internet Security 2003 drauf und Deaktivirt!

    Die Meldung war aber schon bevor ich NIS 2003 installiert habe.

    Internetverbindungsfirewall von XP ist auch aus.

    Grüß
    Andreas
     
  6. Tornac

    Tornac Byte

    Registriert seit:
    21. September 2002
    Beiträge:
    67
    Hallo,

    ja, Windows XP Pro + SP1
    "Achtung! Es wird versucht eine Verbindung zur Rufnummer xxxxxxxx
    aufzubauen. Wollen Sie dies zulassen?"

    Und das immer!

    Gruß
    Andreas
     
  7. vlaan

    vlaan Megabyte

    Registriert seit:
    17. April 2002
    Beiträge:
    1.158
    Von "wem" (Welches Programm) wird denn die Fehlermeldung ausgegeben? Von Windows oder einem Anderen? Was hast sonst evtl. noch installiert?

    gruß. dim
     
  8. Tornac

    Tornac Byte

    Registriert seit:
    21. September 2002
    Beiträge:
    67
    Hi,

    danke!

    Programm ist drauf!
    Die Meldung noch da!!

    Gruß
    Andreas
     
  9. Ti52

    Ti52 Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    19. August 2002
    Beiträge:
    694
    Hi !
    Versuchs mal mit dem Programm !
    XP-AntiSpy runterladen (Freeware)
    Hier der Link !!
    http://www.xp-antispy.de/
    Gruß Sebastian
     
  10. Tornac

    Tornac Byte

    Registriert seit:
    21. September 2002
    Beiträge:
    67
    Hi,

    habe ich gemacht aber die Meldung kommt immer noch.
    Welche Einstellung?

    Gruß
    Andreas
     
  11. SiegmarStelzer

    SiegmarStelzer Byte

    Registriert seit:
    26. Juni 2000
    Beiträge:
    53
    antispy einsetzen.
    s.st
     
  12. Tornac

    Tornac Byte

    Registriert seit:
    21. September 2002
    Beiträge:
    67
    hi,

    habe ich schon versucht!
    Geht leider nicht.

    Danke
     
  13. Dark_Moon

    Dark_Moon Kbyte

    Registriert seit:
    17. Mai 2002
    Beiträge:
    251
    hi,

    schalte mal die Internetverbindungsfirewall von XP aus. Das kannst du in den Netzwerkeinstellungen machen.
     
  14. dieschi

    dieschi CD-R 80

    Registriert seit:
    25. Januar 2002
    Beiträge:
    7.656
    Hallo,

    *g* .. wie ich vermutete - eine Überwachungsfunktion ;) ...

    Danke das du die Lösung gepostet hast.

    Gruß, dieschi
     
  15. dieschi

    dieschi CD-R 80

    Registriert seit:
    25. Januar 2002
    Beiträge:
    7.656
    Hi Ossilotta,

    steht ja unten - liegt am CapiTreiber - nicht an der T-OnlineSoftware ;) ...

    Gruß, dieschi
     
  16. ossilotta

    ossilotta Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    1. Juli 2001
    Beiträge:
    8.646
    hallo,
    genau das meinte ich. hatte das gleiche vor einigen wochen bei einem bekannten, bei der installation einer neuen eumex.

    mfg ossilotta
     
  17. ossilotta

    ossilotta Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    1. Juli 2001
    Beiträge:
    8.646
    hallo dieschi,

    hab vor einigen wochen bei einem bekannten eine neu eumex installiert und nach der installation der software war dort dasselbe.

    bei den älteren eumex produkten war dies nicht so.

    ist mir nur aufgefallen, das dann bei der einwahl auch immer dieser spruch kam. hab dann das icon in der taskleiste angeklickt da (wo auch glaube ich a+b kanal steht) und bin mit rechtsklick in die einzelnen untermenüs gegangen und da konnte man dies abstellen. soll ein neues sicherheitsfuture von t-online sein bei 0190...nummern oder ähnlichem.

    mfg ossilotta
     
  18. dieschi

    dieschi CD-R 80

    Registriert seit:
    25. Januar 2002
    Beiträge:
    7.656
    Hi Andreas,

    freut mich das ich helfen konnte.
    Wie kommst du auf den Capi-Treiber?
    Die Lösung ist für andere Eumex-User bestimmt auch interessant.

    Gruß, dieschi
     
  19. dieschi

    dieschi CD-R 80

    Registriert seit:
    25. Januar 2002
    Beiträge:
    7.656
    Benutzt du außer Norton (hüstel) noch andere Tools.

    Die Meldung kommt meiner Meinung nach deffinitiv von einem Überwachertool das aufpasst das sich von deinem System keine 019xx ins Netz einwählen ohne das du es weisst.

    Ob NIS so eine Funktion mitbringt die trotz deaktivierung arbeitet weiss ich allerdings nicht!

    Poste mal den Inhalt deines Autostarts ;) ...

    Gruß, dieschi
     
  20. dieschi

    dieschi CD-R 80

    Registriert seit:
    25. Januar 2002
    Beiträge:
    7.656
    Hallo Ossilotta,

    Die T-Online Softare greift aber nur wenn sie auch gestartet wird er bekommt die Meldung ja auch bei Einwahl per DFÜ.

    IMHO ist da ein ÜberwacherTool (YAW, 0190-Warner oder ähnlich) zwischengeschaltet.

    Gruß, dieschi
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen