Windows XP Problem......dringende hilfe!

Dieses Thema im Forum "Windows NT / 95 / 98 / 2000 / ME" wurde erstellt von MeXaLeN, 28. September 2001.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. MeXaLeN

    MeXaLeN ROM

    Registriert seit:
    28. September 2001
    Beiträge:
    7
    Hallo erstma!

    Folgendes ist mein Problem:
    Ich habe eine beta version von windows xp installiert und müsste die jetzt registrieren lassen, weil ich das aber nicht will, würde ich gerne wieder windows 98 installiern.
    nur weis ich nicht wie ich das mache!
    ich habe mit dem programm "partition manager" die festplatte in 2 partitionen geteilt, eine fürs system, die andere für die ganzen files (mp3s, videos, usw....).
    wie kann ich jetz windows 98 drauf machen, ohne die ganzen files zu verlieren???

    bitte helft mir, ich habe nurmehr 4 tage zeit!!!!!

    danke im voraus,
    mfg
    !°MeX°!
     
  2. Wuffi

    Wuffi Kbyte

    Registriert seit:
    16. Juni 2001
    Beiträge:
    147
    ich hab nu mal alles überflüssige gelöscht, wer lesen kann ist klar im Vorteil, hast natürlich recht Dieschi

    Gruß
    Wuffi
    [Diese Nachricht wurde von Wuffi am 28.09.2001 | 14:59 geändert.]
     
  3. MeXaLeN

    MeXaLeN ROM

    Registriert seit:
    28. September 2001
    Beiträge:
    7
    nene, D is die system partition.
    also was muss ich jetz tun um win98 drauf zu bekommen? erklährt mir das bitte schritt für schritt.....
     
  4. Wuffi

    Wuffi Kbyte

    Registriert seit:
    16. Juni 2001
    Beiträge:
    147
    ja ja, mach ma format d:\ ;) dann haste deine Daten aber die längste Zeit gehabt Laufwerk D dürfte Partition 2 sein, also wo deine Daten drauf sind, oder etwa nicht?

    Fdisk brauchst du eigentlich gar nicht benutzen, da du die Größe der Partitionen nicht ändern willst.

    Gruß
     
  5. MeXaLeN

    MeXaLeN ROM

    Registriert seit:
    28. September 2001
    Beiträge:
    7
    danke für den tipp,
    nur wie mach ich des?
    fdisk und dann format d oder wie?
    [Diese Nachricht wurde von MeXaLeN am 28.09.2001 | 12:10 geändert.]
     
  6. dieschi

    dieschi CD-R 80

    Registriert seit:
    25. Januar 2002
    Beiträge:
    7.656
    *ggg* und ich wollte Dir jetzt Recht geben das man lieber Backups nutzen sollte.
    Geht ja auch schneller :)

    Aber wenn Du wieder alles löschst... :D

    Gruß...dieschi
     
  7. dieschi

    dieschi CD-R 80

    Registriert seit:
    25. Januar 2002
    Beiträge:
    7.656
    Wenn DU 100% sicher bist das D: deine Systempartition, komisch nornalerweise ist es immer C:, war und auch bleiben soll boote mit einer Win98 Startdiskette oder mit der Win98CD-Rom (Sofern dein Rechner auf booten mit CD-Rom eingestellt ist *BIOS*) und gebe in der Eingabeaufforderung format D: ein.

    Ist Format fertig kannste mit STRG-ALT-ENTF den Rechner neu booten im BootMenü *Mit CD-Rom Unterstützung starten* wählen und an der Eingabeaufforderung schließlich *setup* eintippen.

    Scandisk startet, prüft deine Platten und los geht die Installation!

    Nicht vergessen beim Abfragen des Installationsordners wieder auf D:\Windows zu verweisen!

    Gruß...dieschi
     
  8. dieschi

    dieschi CD-R 80

    Registriert seit:
    25. Januar 2002
    Beiträge:
    7.656
    Verschiebne alle wichtigen Dateien auf Partition2.
    Formatiere Partition1 und installiere da Win98 drauf!
    Die Daten auf Partition 2 werden dadurch nicht gelöscht oder beschädigt!

    Gruß...dieschi
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen