1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Windows XP Prof findet meine IDE-HDD nicht...

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von The_Fry, 6. April 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. The_Fry

    The_Fry ROM

    Registriert seit:
    14. März 2005
    Beiträge:
    7
    Hallo,
    Ich habe mir vor kurzem einen neuen PC zugelegt. Als ich dann mit dem zusammenschrauben fertig war und Windows XP Prof installiert habe, fiel mir auf, dass meine eine Maxtor-IDE-Festplatte (80GB) von Windows nicht angezeigt wird. Im Bios wird sie ohne Probleme erkannt, im Geräte-Manager wird sie auch, wenn ich dort den IDE-Port auswähle, richtig angezeigt, aber über den Arbeitsplatz/Explorer und die Datenträgerverwaltung ist sie nicht zu finden.
    Nun aber erst mal zu der Hardware in meinem Rechner (könnte ja doch wichtig sein):

    Elitegroup nForce4 A939 Mainboard mit 1GB Ram
    S-ATA Maxtor 200GB HDD(6B200M0)(Dient als Haupt-Festplatte und läuft einwandtfrei)
    IDE-DVD-Brenner (von LG) und IDE-CD-Brenner (von Ricoh)(auch diese laufen ohne irgendwelche Probleme!)

    Ich habe mit der IDE-HDD schon sehr viel rumprobiert...ich habe die Kabel-Bäume getauscht, ich habe den DVD-Brenner alleine angeschlossen und die HDD mit dem CD-Brenner zusammen angeklemmt, ich hab die beiden Brenner zusammen und die HDD alleine angeschlossen, ich habe nur die HDD dran gehabt usw...aber irgendwie hat das nichts gebracht! Windows lässt mich auf die Platte nicht zugreifen.
    Auch nach den Jumpern hab ich schon geschaut, die hab ich immer alles entsprechend angepasst, aber nööö....keine Chance.
    Mein Problem ist nun nur, dass ich auf der Festplatte wichtige Daten gesichert habe, die ich dringend benötige...daher kann ich sie auch nicht formatieren und hoffen dass es dann geht (ach so, derzeitiges Format müsste FAT16 oder 32 sein, da sie vorher in einem Windows98-Rechner eingebaut war)
    Ich wäre sehr dankbar, wenn ich mit meinem Problem schnell Hilfe bekomme...
    MFG
    The_Fry
     
  2. Nordlichttours

    Nordlichttours Byte

    Registriert seit:
    1. Februar 2002
    Beiträge:
    14
    Wo das Problem genau liegt, kann ich mir nicht vorstellen, aber ich häte ne Idee wie du zumindest die Daten sicher kannst:

    Wenn du die Daten sicher willst, dan würde ich folgendermaßen vorgehen:
    Verwende eine Betriebssystem auf Live-CD, das ist eine CD auf der ein Betreibssystem drauf ist, welches nur in den Arbeitsspeicher geladen wird. Ich persönlich empfehle Knoppix (Mirrors: http://www.knopper.net/knoppix-mirrors/)
    Viellecht hast du Glück und deine HDD wird unter Knoppix erkannt. Mit dem Brenprogramm k3b kannst du die Daten dann ohne Probleme brennen. Danach kannst du dann die Festplatte mit ruhigem Gewissen formatieren.

    Ich hatte mal das Problem, dass die Zuordnungstabelle einer Festplatte kaputt war und ich diese Platte auch nicht mehr unter Win XP lesen konnte, aber mit der Knoppix-CD.

    Gruß, Rainer
     
  3. c24

    c24 Byte

    Registriert seit:
    21. März 2005
    Beiträge:
    71
    Bei Maxtor-Platten gibt es zusätzliche Jumper einstellungen für Problemfälle.(Sind im Beiblatt der Hd beschrieben )
    Hast du die auch schon ausprobiert?

    mfg
     
  4. The_Fry

    The_Fry ROM

    Registriert seit:
    14. März 2005
    Beiträge:
    7
    @Nordlichtours: Mein Problem ist nur, dass ich auf der Platte grob 70gb belegt habe...UNd wenn ich dass in CD rechne, wird mir ganz schlecht! OK, DVD's im Double-Layer würden gehen, aber da brauch ich ja auch kohle bis zum abwinken!
    Aber danke für den Tipp...ich versuch erst mal nur, ob ich unter Knoppix darauf zugreifen kann!

    @C24:
    Also ich bin mir nicht sicher, ob meine das hat! Und welches Beiblatt?? Ich hatte da keinen Zettel bei! Oder meinst du nur den Aufkleber auf der HDD??
    Ich hab eben noch mal geguckt: Ich habe nur die Jumper-Einstellungen: DS (MAster), DS(Slave) or Spare, CS Enabled und Cap Limit.
    Und ich habe eigentlich immer nur Master oder Slave genommen. Oder brauche ich da evtl, da es eine 2. Platte ist noch etwas anderes??
     
  5. The_Fry

    The_Fry ROM

    Registriert seit:
    14. März 2005
    Beiträge:
    7
    Ok, mein Problem hat sich gerade in Luft aufgelöst!
    Derjenige, der mir den PC zusammen gebaut hat, hat wohl etwas viel im Bios rumgespielt! Der "IDE HDD Block Mode" war aktiviert und auch ein IDE-Raid war aktiv! Beides hab ich deaktiviert und schon geht es...Windows zeigt mir die PLatte an und ich kann drauf zugreifen!
    Man ist das schön! :jump:
    Aber dennoch danke für eure Mühen/Hilfestellungen!
    MFG
    The_Fry
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen