Windows XP Prof. SP2 bootet nur bis zum Anmeldebildschirm! Virus?

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von nicoto, 24. November 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. nicoto

    nicoto ROM

    Registriert seit:
    24. November 2004
    Beiträge:
    1
    Hallo Freunde!

    Ich nutze Windows XP Prof. mit dem Service Pack 2. Leider ohne Virenscanner (PC hängt hinter einem DSL-Router.)

    Habe bisher nur wenige Probleme gehabt, auch nach der installation von SP2. Neuerdings bootet das System nur bis zum Anmeldebildschirm. Nach der Aufforderung sich anzumelden (Benutzer + Paßwort) bestätige ich mit ok, wie immer. Nur jetzt kehrt das System kurz nach der Anmeldung wieder zurück zum Anmeldebildschirm ohne das ich den Desktop zu sehen bekomme. Habe ich mir da was eingefangen oder spinnt einfach nur Windows?

    Im Abgesicherten Modus läßt sich leider nichts installieren (Ist leider die einzige mir bekannte Möglichkeit unter diesen Umständen bis zum Desktop zu booten). Und im DOS-Mode (echter, von FDD gebootet) kann ich nicht nach Viren scannen weil ich eine S-ATA Festplatte verbaut habe und DOS den Controller nicht erkennt. Wer kennt das gleiche Problem oder ein ähnliches und kann mir sagen woran das liegen könnte.

    Überlege ernsthaft mir eine neue Platte zu kaufen um ihn am IDE-Port anzuschließen, Windows zu installieren und danach die S-ATA Platte scannen zu können. Leider muß ich von einer Neuinstallation (auf S-ATA Platte) absehen, da ich mehrere Gigabyte an Daten dort habe, die ich auch noch irgendwie noch sichern müßte.

    Vielen Dank im voraus für die Beitrage hierzu.

    Euer

    nicoTo
     
  2. pcschröder76

    pcschröder76 Megabyte

    Registriert seit:
    16. Oktober 2003
    Beiträge:
    1.026
    Also,

    1. Hast du F8 + "Als zuletzt funktionierend bekannte..." schon probiert?

    2. Besorg dir über einen Kumpel eine aktuelle Version von eScan, entpacke es im abgesicherten Modus in das Verzeichnis C:\bases und starte in diesem Ordner die Datei mwavscan.com. Wähle "Scan all files" und lass das Ding mal durchlaufen. Die Log-Datei speicherst du ab und durchsuchst sie anschliessend nach dem Eintrag "infected". Die entsprechenden infizierten Dateien löschst du ebenfalls im abgesicherten Modus von der Platte.

    3. Hmm, wenn du den abgesicherten Modus mit Netzwerktreibern startest, kannst du eventuell sogar noch ins Internet und dir eScan selber downloaden (weiss allerdings nicht, ob das funktioniert - hab's selber noch nie ausprobiert):

    http://www.mwti.net/antivirus/free_utilities.asp


    4. Könnte auch ein Gerätetreiber sein, der da querliegt.





    mfg

    Michael
     
  3. deniswinkler

    deniswinkler Byte

    Registriert seit:
    16. Dezember 2003
    Beiträge:
    102
    Noch ein Tipp !
    Virenprogramm installierern, denn ein Router schützt nicht grad gut vor Viren! :jump:
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen