Windows XP runterfahren fast 5 Minuten?

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von Clearlake, 8. Mai 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Clearlake

    Clearlake ROM

    Registriert seit:
    4. Mai 2002
    Beiträge:
    7
    Hallo Freunde,

    ist es richtig, dass das Runterfahren von XP fast fünf (5) Minuten dauert, obwohl ich vorher schon alle Programme schliesse.

    Hat jemand eine Solution (Lösung)?

    Regards John
     
  2. trocom

    trocom Kbyte

    Registriert seit:
    22. April 2002
    Beiträge:
    248
    @deas

    Hi, es stimmt, man kann den Wert kleiner stellen als ich angegeben habe gefährdet damit jedoch die Systemstabilität. Es kann eine lange Zeit gutgehen und irgendwann tauchen dann Probs auf, dann einfach wieder höher schrauben.

    zu 2.

    Ich gehe mal davon aus, daß Du XP-Antispy benutzt (wer nicht?), entferne dort den Haken vor "Auslagerungsdatei beim Herunter.....
    das war\'s.

    cu
    RT
     
  3. deas

    deas Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    26. Dezember 2001
    Beiträge:
    979
    Hallo!
    2 Sachen:
    1.: Der WaitToKillServ...-Wert funzt bei mir (und anderen) sogar mit 0 (evtl. Nachteile?), kann darüber aber technisch nicht diskutieren (Inkompetenz).
    2. weiß ich nicht mehr, wo ich im Windows-Labyrinth die "Auslagerungsdatei-Löschen"-Funktion finde. Kannst Du mir weiterhelfen?
    Gruß
    D.
     
  4. trocom

    trocom Kbyte

    Registriert seit:
    22. April 2002
    Beiträge:
    248
    Gern geschehen, jederzeit gerne wieder.

    cu
    RT
     
  5. Clearlake

    Clearlake ROM

    Registriert seit:
    4. Mai 2002
    Beiträge:
    7
    Hi trocom,

    Deine Info war 100% OK. Punkt 1 hatte ich bereits vorher durchgeführt, aber richtig etwas gebracht hat der Punkt 2 Deiner Nachricht.

    Thanks and regards
    J.C.
     
  6. trocom

    trocom Kbyte

    Registriert seit:
    22. April 2002
    Beiträge:
    248
    Hi,

    wurde hier zwar schon öfter angefragt, aber nochmal:

    1. deaktiviere "Auslagerungsdatei beim herunterfahren löschen"

    2. Wie fahre ich XP im Turbomodus herunter?

    Start >> ausfuehren >> regedit
    Diesen Schluessel suchen:
    HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\ControlSet001\Control
    Im rechten Fenster die Zeichenfolge WaitToKillServiceTimeout suchen.

    WaitToKillServiceTimeout mit einem Doppelklick oeffnen und den Wert von 20000 Millisekunden
    auf 2000 setzen. Dies sind 2 Sek. mit dem muesste jedes System zurechtkommen.
    Wer will kann natuerlich auch eine 1 eintragen (1 Millisek.)

    Viel Erfolg

    cu
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen