WINDOWS XP "SERIAL" NACHTRÄGLICH ÄNDERN

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von Bochesoft, 29. September 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Bochesoft

    Bochesoft Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    17. März 2002
    Beiträge:
    702
    Wie kann man seinen bei der Installation eingegebenen CODE bzw. Serial nachtraglich ändern. Ich habe auf meiem zweit PC eine COrpfile Version die jetzt natürlich nicht mit dem SP1 funktioniert. bzw sich aktuallisieren läst.

    Weis jemand wie das geht. Mein Orginal kann ich leider auf dem anderen nicht installieren weil SIe Hardware gebunden ist.

    Und extra eine zweite version kaufen muss ja nicht unbedingt sein.

    Danke schonmal.
     
  2. Porcupine

    Porcupine Kbyte

    Registriert seit:
    15. Dezember 2000
    Beiträge:
    245
    Hi,
    auch ich komm noch an die updates dran, und dass trotz xphome cracked und no installiertem sp1. ??????
    Woher hast du die hanebüchene info.

    Shine on
     
  3. Monchichi

    Monchichi ROM

    Registriert seit:
    7. August 2002
    Beiträge:
    4
    Hi,
    hast zwar Recht dass das SP1 ziemlichen Speicherverbrauch hat aber was nützt mir denn die Update-Funktion wenn sie nicht mehr funktioniert? Laut Microsoft funktioniert die nur noch bei installiertem SP1 bzw. Nutzern die kein SP1 haben werden keine neuen Updates zur Verfügung gestellt! Also hat man ja eigentlich keine Wahl, oder?! Und seitdem ich das SP1 drauf habe, konnte ich keine Probleme feststellen und es wurden bereits 3 neue Sicherheitsupdates zum Download angeboten, die Nutzer ohne installiertes SP1 wohl nicht bekommen?!

    mfg

    Monchi
     
  4. Porcupine

    Porcupine Kbyte

    Registriert seit:
    15. Dezember 2000
    Beiträge:
    245
    Hi,
    da ich hier keine direkten Links angeben darf geh auf google.de und gib CosmoConnor ein. Da findest du links zu programmen mit denen du ohne hier umständlich und unter gefahren in der regestry rumzuwurschteln deine serial abändern kannst.
    Tip: Das SP1 ist viel zu aufgebläht und bugverseucht, wenn du pech hast wie viele andere user legt es dir ein funzendes system lahm. Geh lieber über die updatefunktion und such dir die für dein system benötigten patches aus. Das genügt vollkommen und dein system ist uptodate. Angenehmer effekt nebenbei sind etwa um die 450 mb mehr Speicherplatz (tja das sp 1 verbraucht wenn man die alten dateien sichert um die 478 mb speicher).
    SP1, niemand braucht es wirklich.

    Ich hatte es 6 Tage vorher und es hat mir mein flüssigst laufendes winxphome gekillt. Zum Glück hatte ich ein von einer frischen install nebst meiner progs, netzwerkverbindung, fritz web usw gezogenes image da. Deshalb hab ich mich nicht so gerärgert.
    Innerhalb 7 Minuten war alles beim alten.
    --> Tip
    Wenn du über Update gehst fordert dich nach erfolgter installation winxp zum neustart auf. Lass dass sein und geh in den ordner temporary internet files, denn da liegen die ganzen patches als exedateien. Speicher sie in einen ordner deiner wahl. Somit kann eigentlich nichts schieflaufen.

    Shine on
     
  5. vlinke

    vlinke Byte

    Registriert seit:
    21. November 2001
    Beiträge:
    43
    Hier erfahrten Sie nun ausfürlich, wie man das ServicePack 1 für Windows XP installiert auch wenn es zuvor Probleme mit der Produkt ID macht hatte.

    Link: http://oc-mag.de/Tuning/WinXP/SP1-Hack.htm
     
  6. Bochesoft

    Bochesoft Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    17. März 2002
    Beiträge:
    702
    Habe es schon gefunden:

    Das Service Pack 1 soll, wie man sicherlich schon weiß, nicht mit der Seriennummer FCK... funktionieren und bei einer versuchten Installation auch das Windows-Update deaktivieren. Falls Sie (warum auch immer!) gerade diese Seriennummer besitzen, beschreiben wir kurz wie sie eine neue Seriennummer eintragen.
    ACHTUNG!!! NUR FÜR ERFAHRENE BENUTZER!!!
    Rufen Sie "regedit" auf und gehen sie zu "HKey_Local_Machine\Software\Microsoft\WindowsNT\Current Version\WPAEvents". Auf der rechten Seite finden Sie nun einen Schlüssel namens "oobetimer". Doppelklick und eine beliebige Ziffer ändern, damit Windows wieder deaktiviert wird. Wählen Sie "Ausführen" im Startmenü und geben Sie folgendes ein: "%systemroot%\system32\oobe\msoobe.exe /a". Um zur Aktivierungsmaske zu gelangen, wählen Sie die zweite Option, per Telefon aktivieren. In der neuen Maske können Sie nun die neue LEGALE Seriennummer eingeben (Corporate-Key only!). Wenn Sie nun zur vorherigen Maske (ganz am Anfang) kommen, klicken Sie auf "Später erinnern" und starten Sie Ihr System neu. Geben Sie nun erneut "%systemroot%\system32\oobe\msoobe.exe /a" in die Kommandozeile ein (siehe 7 Zeilen oben!), um festzustellen, ob sie wirklich erfolgreich waren. Sollte dies der Fall sein, müssten Sie jetzt die Meldung "Windows ist bereits aktiviert" angezeigt bekommen (wenn nicht, haben Sie etwas falsch gemacht). Nun können Sie das SP1 installieren.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen