Windows XP sicher gemacht oder 2000?

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von DaKillaH, 28. Januar 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. DaKillaH

    DaKillaH Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    21. Mai 2002
    Beiträge:
    538
    Hi,
    Derzeit arbeite ich noch unter nem MAC, werde mir aber in wenigen Tagen einen neuen Wintel-PC kaufen!

    nun meine Fragen was soll ich da draufspielen? Windows XP oder 2000?
    eigentlich würde ich gerne WinXP draufspielen aber ich will mir sicher sein das MS nicht zugriff auf meinen Rechner hat!

    Gibt es da gute, legale Tools die das verhindern?

    Oder ist 2000 doch besser... ich hatte noch nie nen PC... immer nur nen MAC... und kenne mich damit gar net aus...?
    wo sind die unterschiede...?

    Danke schon mal für die Aufmerksamkeit!
     
  2. DaKillaH

    DaKillaH Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    21. Mai 2002
    Beiträge:
    538
    Genau meine meinung ! Es würde ja reichen, wenn Win XP beim ersten Systemstart nach Hause telefoniert, um z.B. die Legalität der installierten Lizenz/Seriennummer zu überprüfen....

    mfg
    Martin
     
  3. romamon

    romamon Byte

    Registriert seit:
    28. Januar 2003
    Beiträge:
    36
    Ja, ein MAc is schneller als ein PC... mit selber leistung und das mit dem 1Ghz Pentium=700Mhz G4 stimmt durchaus! Aber für die Kohle die ein Mac kostet krieg ich nen 2,5Ghz Pentium und statt na Geforce 2 ne Gforce 4 und dazu noch immer nen TFT Display...:-)

    Ja, ich finde den finder unter X auch lahm... nur kann ich bei Annimationen die teiweise ne Nacht lang rendern nicht auf die OSX Stabilität verzichten!

    Naja... aber ich finde den MAC irgendwo auf verlorener Position! Wenn ich nen Rechner zum surfen, zocken und Office will hol ich mir nen Wintel! Wenn ich richtig Profesionell arbeiten will hol ich mir Linux oder Unix!... Der MAc schwebt da irgendwo in der Mitte und wird von beiden Seiten immermehr zurückgedrängt! Zudem kommt auch noch das Prozessorproblem seitens Apple! In Benchmarks sieht man deutlich das Einzelprozessor MACs gegen die neuste Generation von P4s und Athlons XP verlieren...:-(

    Viren.... sowas hatte mein MAC noch nie... ich hoffe ich bin mit norton 2003 und den ständigen Updates des Pogz auf der sicheren Seite! ???
     
  4. switcher

    switcher Byte

    Registriert seit:
    6. Januar 2003
    Beiträge:
    63
    Ich werde viel mit Photoshop arbeiten und Webseiten gestalten usw. mit einem i-Mac (CRT Monitor) ist das gruaenhaft ! Einfach zu klein alles!!

    700 Mhz auf einem Mac sind nicht mit einem PC 700 Mhz zu vergleichen.

    Der Mac kommt von der Geschwindigkeit gut an 1,00 Ghz eines PC}s ran.
    Unterschiedliche Prozessoren (CISC/ RISC)

    Einen TFT hat man auch dabei und beim Mac ist schon alles gut aufeinander abgestimmt.

    Ich habe ein halbes Jahr mit OSX gearbeitet, bin dann aber auf Grund der Performance wieder zurück auf 9.x.
    Geht alles viel schneller!

    Anti Virus freeware hab ich mal Anti Vir. 6.0 auf meiner Dose gehabt.
    Den Wurm den ich dann drauf hatte (W32.Pinfi) hat sie aber nicht erkannt oder der Wurm hat das AV App ausgetrickst .
    Ich würde an Deiner Stelle PC-Welt odder C}T regelmäßig lesen, dann bist du auf
    dem Stand der Dinge!

    switcher
     
  5. romamon

    romamon Byte

    Registriert seit:
    28. Januar 2003
    Beiträge:
    36
    jo, werde ihn mir trotz DSL mal runterladen... den wie gesagt "Sicher ist sicher" ;)

    Ja, ich habe heute nacht gar nicht geschlafen, da ich gestern mein Schlafzimmer neu gestrichen habe und nun auf dem Sofa schlafen müsste, aber wie das mit Ikea Sofas so ist.... drauf liegen ohne ein chronisches Rückenleiden zu riskieren kann man nicht! ;)
    [Diese Nachricht wurde von romamon am 31.01.2003 | 07:38 geändert.]
     
  6. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958
    hier ein guter 0190/0900 Warner http://www.yaw.at/ Für noch weiterreichende Info}s http://www.trojaner-info.de

    Solltest du via DSL ins Internet gehen, bist du zu fast 99% (nach heutigem Stand der Technik) vor Dialern sicher. Mit DSL gehst praktisch wie via Netzwerk ins Internet.

    Andreas

    P.S. Bin seit 6:00 auf, habe erst gefrühstückt und guck} grad meine Mails durch die heute nacht so gekommen sind.
     
  7. romamon

    romamon Byte

    Registriert seit:
    28. Januar 2003
    Beiträge:
    36
    Aber wenn einer noch ne gute Antidialer software kennt wäre ich auch recht erfreut...? :-)
     
  8. romamon

    romamon Byte

    Registriert seit:
    28. Januar 2003
    Beiträge:
    36
    ...hab gerade gemerkt das bei dem PC den ich mir augsucht habe Norton Antivirus 2003 dabei ist :-)

    trotzdem Danke für diese schnelle antwort zu dieser unchristlichen zeit! ;)
     
  9. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958
    Hallo,

    eine gutes Freeware Antiviren-Progi gibt es bei http://www.free-av.de , nutz dann auf jeden Fall die Downloadmöglichkeit bei CHIP (dahin wirst du via Logo hin verlinkt), weil der Download bei free-av wirklich seeeeehhhhrrrr laaaangsam ist.
    Könnte sein dass, du bei CHIP im Downlaodbereich noch einmal nach AntiVir suchen musst.

    Andreas
    [Diese Nachricht wurde von AMDUser am 31.01.2003 | 06:33 geändert.]
     
  10. romamon

    romamon Byte

    Registriert seit:
    28. Januar 2003
    Beiträge:
    36
    Also ich hatte bisher nur das """"Vergnügen"""" unter OSX, 9 und Win 98 (würg!!!) zu arbeiten!

    Und ich mag OSX aus verschiedenen Gründen recht gerne aber meine Einstellung zu Apple und auch zu OSX ist einfach das sich der MAC aus Preislichen und teilweise auch Kompatibilitätsgründen nur noch zu dtp oder die ganz teueren modelle für film und 3D eignen!
    Und nen G4 Dual 867 hab ich nun den ich auch für das 3D Design beruflich nutze, aber für meine Büroarbeiten und DTP werde ich mir nicht noch so ein teures Gerät zulegen und n IMac... is im endeffekt nur Statussymbol und von der Preisleistung.... gaaaaaaaannnnz unten (700 Mhz G4, Geforce 2, 40GB, 128MB RAM für über 2000Euro??????) steht!
    Und da ich nur gutes von XP gehört habe und DTP in wintelrechnern immer besser geht (Da gibbet wenigstens Quark Express... nicht wie unter OSX :( ) habe ich da doch mal klar den Schnitt zu Apple gemacht!

    Naja ich werde mit Windows schon zurecht kommen.. der PC wird eher für den Privaten bereich und etwas Office und DTP genutzt... Was die einstellungen und Komplexität angeht... mei ich bin von OS9 auf OSX umgestigen und kenne mich nun auch ziemlich gut mit dem Terminal und X11 aus... da wird mir das mit winXP schon auch irgendwan ins Blut übergehen...;)

    Antivirus...??? Gibbet da irgend n egute Freeware?
    BIN FÜR JEDEN LINK ZU GUTER NÜTZLICHER FREEWARE DANKBAR!
    Also Antispy und firewall hab ich nun schon...
    Und bei versiontracker finde ich auch viel... nur es gibt bei Windows eine so große Auswahl bei allen Freeware Programmen das ich ne Beratung gebrauchen könnte... :-)

    Aber ich muss gestehen, auch mit meinen 25 Jahren bin ich ein leidenschaftlicher Zocker und freu mich schon darauf mal das einen oder andere Spielchen nicht ein Jahr nach erscheinen zocken zu können :)
     
  11. switcher

    switcher Byte

    Registriert seit:
    6. Januar 2003
    Beiträge:
    63
    die wollte ich mir gerade saugen!!
    das handbuch hab ich schon runtergeladen.
    dabei schreiben sie in der c}t ganz positiv drüber!?

    switcher
     
  12. switcher

    switcher Byte

    Registriert seit:
    6. Januar 2003
    Beiträge:
    63
    Hi romamon,

    ich hab mir auch vor zwei wochen einen pc gekauft und habe im moment win.2000 drauf.
    wenn man vom mac kommt , so wie ich auch, ist es schon gewöhnungsbedürftig!
    2000 ist schon ne triste gui!
    ich bin jetzt am überlegen, ob ich mir doch xp draufspiele.
    ist vielleicht ähnlich wie mit mac os 9.x und os x.

    windows ist jedenfalls nicht so übersichtlich und "leicht bedienbar" wie mac os!! jetzt weiß ich was damit gemeint ist. ;-)
    ein g4 war mir allerdings zu teuer und so blieb nur ein pc als kaufwahl übrig!
    dafür habe ich mir jetzt aber auch einen guten monitor geleistet!:-)

    nun habe ich zwei systeme auf meinem dtp! win und mac os

    leg dir bloß anti viren software zu!!
    ich hatte nach einer woche meinen ersten virus drauf! >>W32.Pinfi<< so heißt das teil!

    ich hatte keinen virenscanner drauf! :-/
    meine schuld!!
    über 300 dateien infiziert und konnten nur noch gelöscht werden.

    einige sachen funktionieren auch nicht mehr und deswegen muß ich das system nochmal neuinstallieren.

    ich denke ich werde doch auf xp umsteigen. 2000 ist, so viel ich weiß, auch ein auslaufmodel wie das gute alte mac os 9.x!

    switcher
     
  13. fisherman

    fisherman Byte

    Registriert seit:
    23. Dezember 2002
    Beiträge:
    126
    Was besser ist als an Win2000 kann ich nicht sagen, da ich Win2000 nie probierte.
    Nein, Linux Elemente sind sicher nicht enthalten, aber der DOS unterbau wie bei Win89 ist nicht mehr da.
    Du hast zwar einen DOS Modus, dieser läuft aber in einem speziellen Speicherbereich als virtuelle Maschine unter XP. Du hast also kein pures DOS mehr zur Verfügung. Dafür aber mehr Stabilität.
    Open Source wirst Du vergeblich bei Microsoft Programmen suchen. Plug n Play: soweit wird fast alles im Compi erkannt.
    Es läuft jedes Programm in einem eigenen Speicherbereich und wenn es abstürzt, kann man es separat beenden, ohne dass gleich alles abstürzt.
    mfg Fisherman
     
  14. fisherman

    fisherman Byte

    Registriert seit:
    23. Dezember 2002
    Beiträge:
    126
    Unter XP laufen die meisten Spiele. Wenn sie beim normalen Start nicht gehen, kannst Du sie im so genannten Kompatibilitätsmodus laufen lassen und angeben, welches "Betriebssystem" dafür genommen werden soll.
    Es gibt den win95/98, 2000, NT4 und den XP Modus. Meistens bringst Du die Spiele damit zum laufen.
    Probleme könnten alte DOS-Games bereiten, die gezielt auf Hardware zugreifen wollen.
    Bis jetzt brachte ich nur FAKE2 nicht zum laufen.
    mfg Fisherman
     
  15. romamon

    romamon Byte

    Registriert seit:
    28. Januar 2003
    Beiträge:
    36
    Achja noch die wichtigste Frage laufen unter XP auch sachen die unter 2000 gelaufen sind?

    speziell geht es mir um mein lieblingsgame Diablo 2?
    :-) :-P
     
  16. romamon

    romamon Byte

    Registriert seit:
    28. Januar 2003
    Beiträge:
    36
    na gut dann am Phone!... aber sacht doch mal...was is denn besser an XP als an 2000? Ausser das es stabiler ist?
    Hat doch beides nen Kernel mit Linux Elementen oder?(deswegen auch die Stabilität ;) )
    Wie schauts seitens Opensource aus?
    Speicherschutz? (präemptives) Multitasking?
    "Echtes" Plug n Play? Speicher bzw. Programm Swappen?
     
  17. fisherman

    fisherman Byte

    Registriert seit:
    23. Dezember 2002
    Beiträge:
    126
    Oha, hi AMDuser,
    Du hast offensichtlich auch so grosses Vertrauen zu Microsoft wie ich!
    Ich habe alle Aktivierungen NUR per Telefon durchgeführt.
     
  18. foox

    foox Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    20. Dezember 2002
    Beiträge:
    725
    Selbst 256 gehen super ... also ein Gig an RAM brauchste nur, wenn du aufwendigste Grafikberechnungen machen willst - selbst für normale Videobearbeitung nutzt du die 512 nie wirklich aus.

    Gruss, Foox!
     
  19. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958
    ... nich} per Internet, da gehen noch versteckt und verschlüsselt deine Daten über}s Netz, mach}s per Telefon. Ist zwar langwierig wegen der vielen Zahlen die durchgeben und auch anschl. wieder eingeben musst - kostet aber nichts da 0800er Telefon-Nr.
     
  20. fisherman

    fisherman Byte

    Registriert seit:
    23. Dezember 2002
    Beiträge:
    126
    Geht aber nur drei Mal, danach musst Du per Telefon aktivieren. Aber macht Spass, zumal die vom Support auf mein Schweizerdeutsch jedesmal verzweifeln. :-)
    (Grüezi, chan ich ächt öppis duregeh zum aktivierä?)
    [Diese Nachricht wurde von fisherman am 28.01.2003 | 23:11 geändert.]
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen