Windows XP soll Dateien auf anderes Laufwerk auslagern......

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von G-Z, 1. März 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. G-Z

    G-Z Kbyte

    Registriert seit:
    4. Mai 2005
    Beiträge:
    297
    Hallo

    Ich habe Windows XP auf eine Festplatte installiert, welche bloss eine Kapazität von knapp 6GB hat (bitte nicht lachen:bitte: ). Kurz darauf fand ich eine Festplatte welche eine Kapazität von 40GB hat und baute diese ein. So benutze ich die einte kleine Festplatte für Windows und die grössere für Programme und sonstige Daten.
    Nun kommt es aber trotzdem häufig vor, dass Windows zum Arbeiten zu wenig Speicherplatz hat.
    Meine Idee und gleichzeitig auch Frage an euch: Kann ich Windows so konfigurieren, dass sämtliche Auslagerungsdateien, Tempdateien und sonstigen Daten welche während des Arbeitens mit Windows auf der Festplatte wo Windows installiert ist zwischengespeichert werden, statt dessen auf der anderen Festplatte gespeichert werden.
    Vor allem bei Installationen und dem arbeiten mit Speicherintensiven Programmen (Photoshop) kommt die Meldung über zu wenig Speicherplatz oft.
    Kann ich auch die Dateien für die Systemwiderherstellung und den freien Speicherplatz welcher für den Ruhezustand von Windows benötigt wird auf die grössere Platte verschieben?
    Was ich bereits getan habe ist, dass ich die temporären Internet Dateien auf der anderen Platte habe.

    Wäre wirklich froh wenn mir da jemand helfen könnte, weil im jetzigen Zustand ist das arbeiten mit Windows wirklich keine Freude. Und neuinstallieren, neuanmelden, neukonfigurieren und alle Updates und Programme die ich bis jetzt installiert habe neu zu installieren wäre ein zu grosser Aufwand.
    Danke euch schon jetzt für eure Bemühungen und verbleibe in der Hoffnung auf baldige Antwort.

    Gruss

    G-Z
     
  2. TheD0CT0R

    TheD0CT0R Dr. h.c. Mod

    Registriert seit:
    2. Dezember 2003
    Beiträge:
    17.262
    Ja, das geht.

    Nein, leider nicht.
     
  3. Eric March

    Eric March CD-R 80

    Registriert seit:
    11. September 2003
    Beiträge:
    7.069
    Daraus folgern wir messerscharf, dass du mit TwekUI oder ähnlichen Tools was geht von C auf D quasi umflaggen solltest - heißt: die Systemordner entsprechend verlagern.
    Auf C sollte dann genug Paltz für BS, Auslagerung und auch HiberFile bleiben.
    Meine C-Partiton ist auch nur 8GB, und ich habe dort diverse Eigene Dateien und Progs installiert; der Rest ist auf dem Server oder in D u.a.
    E.M.
     
  4. haxti

    haxti Kbyte

    Registriert seit:
    3. Dezember 2005
    Beiträge:
    249
    Also Eigene Dateien hatten bei mir auf der 40GB Platte schon nicht mehr genug platz! und programme kommen da auch nicht drauf!

    (lol habe gestern festgestellt, das die trottel, die den rechner gebaut ham das 80-adrige kabel bei meinen cd laufweerken verbaut haben :totlach: kein wunder, das die dann nur im U-DMA 2 laufen)
     
  5. TheD0CT0R

    TheD0CT0R Dr. h.c. Mod

    Registriert seit:
    2. Dezember 2003
    Beiträge:
    17.262
    Da brauchts eigentlich keine Tools, das meiste geht doch mit den Windows-eigenen Einstelldialogen.

    Auslagerungsdatei, TEMP und TMP Pfade und die Eigenen Dateien kann man auch ohne besondere Tools umstellen.
     
  6. G-Z

    G-Z Kbyte

    Registriert seit:
    4. Mai 2005
    Beiträge:
    297
    und wie geht das, also unter welchem Menu von Windows kann diese Verlagerungsfunktionen finden?

    danke für eure Antworten soweit........
     
  7. TheD0CT0R

    TheD0CT0R Dr. h.c. Mod

    Registriert seit:
    2. Dezember 2003
    Beiträge:
    17.262
    Eigene Dateien:
    Rechtsklick > Eigenschaften > Zielordner > Verschieben


    Auslagerungsdatei:
    Start > Einstellungen > Systemsteuerung > System > Erweitert > Systemleistungsoptionen > Virtueller Arbeitsspeicher > Ändern


    TEMP-Pfade:
    Start > Einstellungen > Systemsteuerung > System > Erweitert > Umgebungsvariablen


    Das sind jetzt Angaben für Win2000, unter XP heißen die Punkte wahrscheinlich etwas anders, da Microsoft mit jedem neuen OS die Menüs umbaut. Falls du etwas nicht findest dann frag die Windows-Hilfe nach "Eigene Dateien", "Auslagerungsdatei" und "Umgebungsvariablen".
     
  8. G-Z

    G-Z Kbyte

    Registriert seit:
    4. Mai 2005
    Beiträge:
    297
    ah Ok, danke schön.
     
  9. G-Z

    G-Z Kbyte

    Registriert seit:
    4. Mai 2005
    Beiträge:
    297
    Noch eine letzte Frage: Gibt es wirklich keine weiteren Möglichkeiten um verwendeten Festplattenplatz auf der Windows Festplatte auf eine andere zu schieben als diese drei oben genannten Punkte?
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen