Windows XP (SP1)-Office XP (SP2)

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von DJ_reego, 10. März 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. DJ_reego

    DJ_reego ROM

    Registriert seit:
    10. März 2003
    Beiträge:
    1
    Hi.

    Habe ein großes Problem mit OfficeXP(SP1+2) unter XP Professional(SP1).

    Benutzer X ist an der Domäne angemeldet und öffnet eine Word Datei von einem Netzlaufwerk (liegt auf W2000 ServerSP2).
    Jetzt wird die Datei bearbeitet und geändert evtl zwischendurch manuell gespeichert.

    Plötzlich meldet Word folgenden Fehler:
    "Die Datei XYZ.doc ist bereits durch Benutzer X geöffnet"
    "Wollen sie Schreibgeschützt öffnen?"

    Nun hilft es nur noch den PC neu zu starten und die temporäre Datei die Word im Netzlaufwerk angelegt hat zu löschen oder unter anderem Namen zu speichern und dann zu löschen.

    Es scheint so als ob Word die Verbindung zu seiner temporären Datei verliert und dann den Benutzer nicht mehr auf diese Datei zugreifen lässt.

    Die NTFS Berechtigungen wurden richtig gesetzt. Auch Netzwerktechnisch wurde bereits alles überprüft und testweise erneuert (Switch, LAN Card).

    Die Netzlaufwerke wurden über Net Use zugewiesen. Auch serverseitig habe ich bereits über autodisconnect-Befehl Verbindungstrennungen unterbunden.

    Wer kann mir helfen?
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen