Windows XP SP2 und No eXecutive Sicherheitstechnik?

Dieses Thema im Forum "Smalltalk" wurde erstellt von Fanatyc, 23. Juli 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Fanatyc

    Fanatyc Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    12. Juli 2004
    Beiträge:
    817
    ..........
     
  2. TS-Schranz

    TS-Schranz Byte

    Registriert seit:
    13. April 2004
    Beiträge:
    70
    das derzeitig downloadbare xpsp2 ist nicht zu empfehlen weil es ja keine end sondern test fassung ist die nicht optimal läuft und laut berichten ist auch jetzt schon ein teil des quellcods bekannt was der sicherheit nicht dienlich ist
    nen kumpel hat es aml ausprobiert und sein rechnern ist kurz vorm abkacken gewesen nun hat er sein rechner neu gemacht und sp1 drauf und sich die kleinen sicherheitspatches mit draufgehauen
    läuft stabiler als das komplette 247MB große sp2
     
  3. AntiDepressiva

    AntiDepressiva CD-R 80

    Registriert seit:
    22. April 2003
    Beiträge:
    7.651
    ???
    Da weißt Du ja mehr, als alle Programmierer und Vertreter der OpenSource Fraktion...

    Wenn der Quelltext bekannt ist, kann man doch viel besser Sicherheitslücken entdecken und fixen, oder?
     
  4. Bischof

    Bischof Byte

    Registriert seit:
    17. April 2004
    Beiträge:
    119
    ja, und ausnutzen...:D
     
  5. Nevok

    Nevok Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    3. Oktober 2002
    Beiträge:
    12.196
    Thread ins Smalltalk-Board verschoben.

    Im übrigen schließ ich ich der Meinung von TS-Schranz insoweit an:

     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen