Windows XP Speed Manager

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von Axel Hähnle, 28. September 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Axel Hähnle

    Axel Hähnle ROM

    Registriert seit:
    23. September 2003
    Beiträge:
    4
    Bei der Benutzung des Speed Manager unter T-Online kommt nach 40 Minuten die Fehlermeldung Tomcat.exe hat ein Problem. Daraufhin wird der Speed Manager geschlossen. Die Online Verbindung wird extrem langsam. Als zusätzliche Fehlermeldung kommt von Windows XP die Fehlermeldung Kernel ausgelastet!!
    Wer kann mir bei diesem Problem weiterhelfen. Für nützliche Hinweise wäre ich sehr dankbar.
    Axel Hähnle, Danziger Str. 16, 70825 Münchingen 07150/2731
     
  2. Axel Hähnle

    Axel Hähnle ROM

    Registriert seit:
    23. September 2003
    Beiträge:
    4
    Ich benutze T-Online 5.0 und Windows XP. Meinen Zugang erreiche über ISDN, nicht DSL.

    Die Version die ich genannt habe, ist die neueste Variante die T-Online einem zur Verfügung stellt.
    Aller Wahrscheinlichkeit bleibt nicht anders übrig, als die komplette T-Online Software zu löschen und neu zu installieren.
    Das merkwürdige an der Geschichte ist auch folgender Sachverhalt, wenn ich den Manager neu installiert habe, lässt sich T-Online erst starten, wenn ich unter Diagnose, die Registrierung durchführe. Dann muss ich T-Online mehrmals anklicken, bis das Programm startet. Genauso verhält es sich mit dem Programm Sygate Firewall. Dieses Programm lässt sich nach Neuinstallation des Speedmanagers auch nicht starten. Das Programm Sygate bietet wirklich guten Schutz gegen unberechtigten Zugriff auf meinen Computer.
    Vielen Dank für tolle Unterstützung.
     
  3. trocom

    trocom Kbyte

    Registriert seit:
    22. April 2002
    Beiträge:
    248
    Hi,

    die tomcat.exe ist die ausführbare Datei von TOM (T-Online Messager) wenn Du diesen nicht benötigst, dann deaktivier ihn und schau obs wieder läuft. Wenn nicht, solltest Du die Software komplett entfernen (einschließlich Säuberung der Registry z.B. mit den jv16 Powertools) und neu installieren.

    Die Meldung Kernel ausgelastet zeigt an, daß die Software im Hintergrund noch läuft, jedoch keine Rückmeldung ans System schickt (Hänger). Hier hilft vielleicht folgendes:

    öffne per regedit die Registry, klicke auf Bearbeiten, dann suchen... gib als Suchbegriff WaitToKill ein, wenn der Begriff gefunden wurde wird als Wert 20000 angezeigt, ändere diesen auf 2000. Mit F3 (weitersuchen) springst du dann zu jedem WaitToKill Eintrag und änderst ihn entsprechend bis das System meldet "Dursuchen der Registry beendet". Ach ja, bei Änderungen an der Registry vorher immer eine Kopie davon sichern (über Datei, Exportieren, alles.

    Hängt dann das Proggi nochmal, starte den Taskmanager und beende den Prozess.

    cu
     
  4. Mobius

    Mobius Guest

    Hallo,

    also erst mal zur klärung hast Du jetzt ISDN oder DSL ?

    ich bin von DSL ausgegangen, welche T-Online Software Version benutzt Du ?

    Unter Xp läufts erst ab der Version 4.0 es gibt auch schon die 5.0

    diese mal testen.

    Grüße
     
  5. Axel Hähnle

    Axel Hähnle ROM

    Registriert seit:
    23. September 2003
    Beiträge:
    4
    Ich habe diese SpeedManager von T-Online heruntergeladen im Internet. Nachdem der Fehler immer wieder aufgetreten ist, musste ich von T-Online die Daten mehrmals herunterladen. Wenn ich die Datei von SpeedManager noch einmal verwenden wollte, kam jedes Mal der Fehler, dass die heruntergeladene Datei beschädigt sei.
    Ich habe nun wirklich keine Ahnung, wie ich jemals diesen Speedmanager wieder zum einwandfreien Laufen bringen kann. Kann es unter Umständen sein, dass ich die Software von T-Online total lösche muss und alles noch einmal neu installiere!
    Während der Installation des Speedmanagers kommt es bereits zum Konflikt mit Windows. Es taucht für ein paar Sekunden im Hintergrund das Logo von Windows auf.
    Ich alles probiert, was möglich war, ich komme auf jeden Fall mit diesem Problem nicht weiter.
    Für Deine tolle Unterstützung bedanke ich mich recht herzlich.
    Axel Hähnle
     
  6. Mobius

    Mobius Guest

    Ist ja uralt,

    tu diesen deinstallieren und lade Dir die Version 5 runter dann sollte es klappen.

    Gruß
     
  7. Axel Hähnle

    Axel Hähnle ROM

    Registriert seit:
    23. September 2003
    Beiträge:
    4
    Hallo Möbius,

    Die Version lautet: 2.021212.1
     
  8. Mobius

    Mobius Guest

    Welche Version Speedmanager ?
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen