Windows XP Starter Edition auch für Indien

Dieses Thema im Forum "Ihre Meinung zu Artikeln auf pcwelt.de" wurde erstellt von RaBerti1, 30. September 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. RaBerti1

    RaBerti1 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    24. November 2000
    Beiträge:
    5.094
    Ohne LAN? Max 3 Programme?

    Dafür reicht doch schon fast FREEDOS in der Beta-9-Variante. Ohne LAN geht doch hier schon gar nichts mehr. Und dann kommt ein Virenscanner, ggf. ein Anti-Dialer-Prog und der Explorer selber und schon ist das Boot voll. Wie soll man denn damit arbeiten können? Oder ist genau dies in jenen Ländern nicht vorgesehen?

    MfG Raberti
     
  2. Sushi16

    Sushi16 Byte

    Registriert seit:
    1. Dezember 2002
    Beiträge:
    79
    wofür brauchst du die Programme? Ohne LAN kannst du Internet doch eh knicken, außer du gehst mit nem lahmen Modem oder ISDN ins Internet...
     
  3. BensheimerGamer

    BensheimerGamer Byte

    Registriert seit:
    1. Juli 2004
    Beiträge:
    32
    Die werden in den Indonesien & Co. auch gerade mit DSL surfen *lol*
     
  4. jeeva_k

    jeeva_k Kbyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2004
    Beiträge:
    173
    Wieso kann Microsoft nicht einfach einmal Programme entfernen die es nicht braucht? Hier einige Beispiele:
    Paint
    WordPad
    XP-Luna (Das Design)
    Internet Explodierer
    Outlook Express
    Windows Media Player
    Windows Movie Maker
    ... etc etc

    Statt auf Begrenzungen wie drei Tasks zu gehen? Diese kann man sowieso irgendwie knacken, villecht sogar mit einem Registry-Entrag! Wenn Microsoft ein so schlankes System wie das o. Beschriebene ausliefern würde, würde ich (als Asiate) dieses Produkt auch kaufen. Denn es gibt für alle o. g. Progs gratis alternativen von Mozilla bis Winamp und OpenOffice.

    Und was bringt eigentlich dieses SP2 das drinnen ist? Ein Sicherheitszenter??? Und Sicherheits-Patches? für was den das? Ich denke Microsoft hat es verschossen und bald wird dort Linux genutzt oder weiterhind Home oder Pro kopiert. Hoffe das ein M$ Arbeiter dieses Thread liest und Stellung dazu nimmt.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen