Windows XP startet immer wieder neu

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von rinill, 26. Februar 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. rinill

    rinill Byte

    Hallo Zusammen,

    habe Win XP Home auf meinem privaten PC. Bis gestern lief de Rechner einwandfrei. Heute hab ich ihn gestartet und er bootete ganz normal. An der Stelle wo normal die Windows-Oberfläche kommt kam dann auf einmal die Meldung WIndows wird heruntergefahren und der PC startete neu.
    Das ganze ist eine Endlosschleife. So nach dem 5. automatischen Neustart drückte ich dann mal F5 und kam in den abgesicherten Modus. Dieser funktioniert. Ich versuchte hier eine Systemrücksetzung auf ein altes Datum (Dezember) - trotzdem läßt der PC sich nicht starten - immer wieder automatischer Neustart.
    Windows Update geht auch nicht.
    Was kann das denn sein ? Weiß jemand einen Rat ?
    Danke

    Richi
     
  2. whisky

    whisky Ganzes Gigabyte


    Was hast du verändert? Steht was über einen Fehler in Systemsteuerung|Verwaltung|Ereignisanzeige?
     
  3. ATZE1

    ATZE1 Kbyte

    Entferne mal alles USB-Zubehör und dann Neustarten.

    Tritt dann der Fehler auch auf?
     
  4. rinill

    rinill Byte

    Hallo,

    der PC wurde gestern von mir ganz normal mit Windows heruntergefahren. Keine Veränderung vorgenommen.

    Wg. USB: alles abgesteckt, will trotzdem nicht.
    Er zeigt für zwei Sekunden die Benutzeroberfläche -
    keine Fehlermeldung und startet neu...
     
  5. Nevok

    Nevok Ganzes Gigabyte

    Hallo rinill

    Wenn du in den abgesicherten Modus reinkommst, dann deaktiviere mal die Funktion des automatischen Neustarts bei Systemfehlern.

    Klick dazu mit der rechten Maustaste auf das Symbol Arbeitsplatz, dann auf den Reiter Erweitert und bei Starten und Wiederherstellen auf Einstellungen. Entferne dann das Häkchen bei Automatisch Neustart durchführen.

    Starte dann den Rechner neu. Es müsste nun eigentlich ein Bluescreen erscheinen. Poste bitte mal den genauen Wortlaut.

    Gruß
    Nevok
     
  6. rinill

    rinill Byte

    Hallo Nevok,

    ich hab diese Einstellungen ausprobiert.
    Keine Fehlermeldung, zwei Sekunden die Win-Oberfläche, dann Neustart ....

    Gruß
     
  7. whisky

    whisky Ganzes Gigabyte

    Such im Abgesicherten Modus nach Viren und co.
     
  8. rinill

    rinill Byte

    Hallo,

    hab den PC im abgesicherten Modus gestartet und mein Norton Antivirus 2004 gestartet. Hat länger gedauert als normal aber nichts gefunden.

    Der PC startet trotzdem immer wieder neu.

    Gibt es irgendeine exterene Möglichekit den PC zu überprüfen ?

    Danke
     
  9. ATZE1

    ATZE1 Kbyte

  10. rinill

    rinill Byte

    Hallo,

    hab das HijackThis ausprobiert. Irgendwie nichts zu finden.
    Aber nach dem 2. Mal Norton Antivirus 04 kam folgendes:
    "keygen.exe Hacktool" wurde als Bedrohung erkannt, konnte aber nicht entfernt oder gelöscht werden.
    Hat dieß etwas mit dem neustart zu tun ?

    Danke
     
  11. ATZE1

    ATZE1 Kbyte

    Dein HijackThis Logfile wäre schon interessant hier zu lesen und zu beurteilen.
     
  12. rinill

    rinill Byte

  13. ATZE1

    ATZE1 Kbyte

    Klick hier

    Was gelöscht werden soll, kannst Du im Groben so sehen.
    Vielleicht hat noch jemand einen Extra- Tipp.
     
  14. rinill

    rinill Byte

    Hallo,

    ganz dumme Frage:
    wo finde ich diesen Eintrag ? Wie lösche ich diese Einträge ?

    Danke
     
  15. ATZE1

    ATZE1 Kbyte

    Du merkst Dir den Namen, startest den HijackThis noch einmal und machst bei dem Eintrag einen Haken zum Fixen/Löschen.
     
  16. rinill

    rinill Byte

    Hallo,

    danke für den Hinweis. Hab dies probiert und den Rechner neu gestartet. Im Normalmodus taucht das Problem mit dem automatischen Neustart immer noch auf. PC läuft nur im abgesicherten Modus.
     
  17. ATZE1

    ATZE1 Kbyte

    Sichere Deine Daten und mach eine Neuinstallation ohne keygen.exe und ähnliche schädigende und kompromitierende Dateien.

    http://8ung.at/chemikers-home/SETUP.html
    http://www.chip-link******/SETUP.html



    1. Falls nötig, im Bios [meist "entf"-Taste beim Booten gedrückt halten] das CD/DVD- Laufwerk in der Bootreihenfolge an 1. Stelle setzen.
    2. WinXP-CD einlegen und den Rechner neu starten.
    3. Den Anweisungen folgen (Formatieren, am besten intensiv, Partitionieren falls gewünscht).
    Ist alles relativ einfach, wenn man sich die einzelnen Schritte vorher gut durchliest.
     
  18. rinill

    rinill Byte

    hallo,

    wenn ich dich richtig verstehe sollte ich also meine festplatte löschen und den pc kpl. neu installieren ?

    gibt es da denn keine andere Möglichkeit ?
     
  19. Ich hatte den HP-CDLabeler installiert, vielleicht liegt es daran, dass es alte Software war. Ich habe einige Fehler im Ereignisprotokoll gefunden, kann damit aber nichts anfangen... :heul:

    Was kann ich denn da machen???
     
  20. T.ille

    T.ille Kbyte

    einen eigenen Thread aufmachen.
    einige Leute mögen es gar nicht wenn man einfach dazwischen funkt und fragen stellt.
    u understand?
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen